Erzieherausbildung,wer weiß was Praktikanten verdienen?

Wer weiß ,was eine angehende Erzieherin im Vorpraktikum im ersten und zweiten Jahr verdient?Nach den 2 Jahren geht sie dann 2 Jahre auf die Fachschule.Danach beginnt das Anerkennungsjahr.Wer weiß ,wieviel sie da verdienen?
Meine Tochter hatte im Kindergarten Praktikum gemacht und diese Frage stand ihr noch offen.Wer kann weiterhelfen?

Gruß Katja

1

Also bei uns in NRW gibt es nur ein 3 monatiges Vorpraktikum. Und von 2 Erziehern in Bekanntenkreis weiß ich, dass es nichts gab in dieser Zeit. Auch nicht bei weiteren Praktika während der Schulausbildung.
Es gab lediglich eine Vergütung im Anerkennungsjahr.

LG, Enelya

2

Hi Katja.

Soweit ich weiß verdienen Erzieher nur im Anerkennungsjahr, über die Schul- und Praktikumszeit kann deine Tochter BaFög beantragen.

Lg Sabrina

3

Hallo,
als ich in Baden Württemberg vor ca. 10 Jahren meine Erzieherausbildung begonnen haben,war das schulische System mit Praktikum...noch anders. Der neueste Stand ist das die Erzieherausbildung nun so gemacht wird:
1 Jahr Vorpraktikum,wobei dieses nun auch überwiegend schulisch verläuft (zu über 80 %Schule würde ich sagen)soweit ich weiß ohne Verdienst.
Dann 2 Jahre Fachschule mit kleinen Praktika (Blockmäßig) ohne Verdienst.
Und dann kommt das Anerkennungsjahr wo Du fast nur in der Einrichtungtätig bist.Der Verdienst liegt da bei ca. 75 % Gehalt einer ausgelernten Erzieherin.Liegt ca. bei 900- 1000 €.

Gruß Vanessa

4

Hallo!

Ich bin aus Bayern. Im ersten Jahr habe ich ca. 150€ bekommen (kirchlicher Träger) im zweiten ca. 300 € (Verein/behinderten Einrichtung).
Also der "Verdienst" in den ersten Jahren ist bestenfalls ein gutes Taschengeld.
Im Anerkennungsjahr sind es etwa 700 € (steuern schon abgezogen) - wenn man davon Miete und Auto zahlen muss/soll ziemlich knapp.
Ist bei mir jetzt ca. 5 Jahre her - also noch nicht sooo lange.

Wenn du noch was wissen möchtest - einfach melden;-)

Grüße
Lieserl

5

Hallo Katja,
bei uns im Saarland ist es so: Im Vorpraktikum, welches ein Jahr dauert, verdient man 100 Euro, in den 2 Schuljahren nix und im Anerkennungsjahr wenn man glück hat netto 875 Euro, wenn man Pech hat nix.

lg

6

Als ich damals meine Ausbildung gemacht habe, gabs im Vorpraktikum überhaupt kein Geld.

Die zwei Jahre Fachschule waren auch ohne Entlohnung, und im BPJ gabs damals etwa 1000 DM netto (Stkl.I)

Vorpraktika sind heute immer noch unentgeldlich zu absolvieren............

Top Diskussionen anzeigen