Wohngeld und Kinderzuschlag?

Hallo!

Was kann ich als erstes beantragen? Wohngeld oder Kinderzuschlag?

Und weiß jemand ob und wie viel wir (Freund verdient ca. 1100€ Netto,ich bekomme nur Kindergeld und bis Juni noch Erziehungsgeld) bekommen würde?

#danke

Ich möchte nur eine Antwort auf meine fragen und keine Beleidigungen etc! ;-)

GLG

1

Wenn dein EG ausläuft habt ihr ja 1100 Euro für 3 Personen. Ich denke, dass ihr dann Anspruch auf ergänzendes Alg II habt. Das ist vorrangig vor Wohngeld und Kinderzuschlag.

Gruß Lena

2

ALGII ist vorrangig vor Kinderzuschlag

Wohngeld geht nur, wenn es kein ALGII bzw. KiZu gibt.

Wie wäre es denn mit nem Nebenjob in der Elternzeit? (Ich hoffe inständig, diese Frage fällt nicht unter "Ich möchte nur eine Antwort auf meine fragen und keine Beleidigungen etc!")

3

Hallo!

#danke für deine Antwort!

Ich bin auf der Suche nach einem Nebenjob aber selbst den als 19Jährige Mutter zu bekommen ist heute schwer! Ich wusste als ich mich für meinen Kleinen entscheiden habe dass es schwer wird aber ich will und werde es schaffen!

Ich habe damals ALG II bezogen und die meinten zu mir ich soll Wohngeld bzw. KiZu beantragen. Dies habe ich damals nicht bekommen und da meinten die vo nder ARge dass sie dann nichts mehr für mich machen können #schock seitdem leben wir halt von dem was wir haben und es ging bisher auch gut aber nun kam die Mieterhöhung von fast 150€ (#schock) und seitdem reicht es vorne und hinten nicht mehr. Gab schon Tage da habe ich nur eine Scheibe Brrot gegessen damit mein Sohn und mein Freund was auf dem Tisch haben!

Sorry fürs viele #bla#bla#bla aber ich weiß im Moment echt nicht weiter!

GLG

4

Geh wieder zur ARGE, falls ALGII abgelehnt wird, dann kannst Du Wohngeld beantragen.

KiZu geht glaub ich nur, wenn beide arbeiten.

Und viel Erfolg bei der Jobsuche!

weiteren Kommentar laden
Top Diskussionen anzeigen