Wie formulieren? Bewerbung - Hilfe....

Hallo,

ich bin Krankenschwester. Habe eine 18 Monate alte Tochter. Jetzt sucht ein Krankenhaus eine Arzthelferin als Stationssekretärin in Teilzeit. Das wäre genau mein Ding. Allerdings hat man da mit der Pflege nix zu tun, sondern kümmert sich um die Verwaltungsarbeiten auf der Station. Tel. usw... das habe ich auch gemacht. Jetzt weiss ich nicht, ob ich in die Bewerbung ....fachlich geeignet.... schreiben kann, denn eigentlich war das ja nur ein geringer Teil meiner bisherigen Arbeit. Kann man das irgendwie umformulieren, oder ist das so in Ordnung? Denn eigentlich binich ja über- oder andersqualifiziert.
Versteht ihr, was ich meine?????

Ich hoffe, mir kann jemand eine Tipp geben??!!

#danke

1

Genauso hätte ich das auch formuliert: Du bist überqualifiziert.
Dann schreibs doch einfach so ähnlich!

Da die Verwaltungsarbeit und der Telefondienst bisher nur einen Teil meiner Arbeit darstellte, halte ich mich für die bei Ihnen offene Stelle für mehr als qualifiziert. Außerdem habe ich Erfahrung in ... (z.B. Buchführung...)

Viel Glück!
Sabine

Top Diskussionen anzeigen