Elterngeld und Sonderzahlung während Elternzeit

Hallo!

Ich hoffe, dass mir jemand helfen kann...

Mein Arbeitgeber will mir meinen Resturlaub auszahlen, welchen ich noch vor dem Mutterschutz bzw. vor der Elternzeit hatte. Er wollte hiermit jedoch warten, bis mein Baby da ist.

So, nun ist die Kleine da und ich bekomme bald Elterngeld. Er hat mich jetzt angerufen und will mir das Geld zahlen. Nun habe ich aber gelesen, dass der Verdienst, welchen ich während der Elternzeit habe auf das Elterngeld angerechnet wird #schock.

Weis jemand, wie man das am besten regeln kann, ohne dass das Geld auf irgendwas angerechnet wird, da es ja eigentlich eine Leistugn ist, welche mir schon vor dem Mutterschutz zugestanden hätte...

Ich hoffe Ihr versteht mein Problem #schmoll

Vielen Dank bereits im Voraus! #danke

LG Anne

1

HAllo!

Unter der Hand wäre ne Möglichkeit, aber auch Steuerhinterzug und somit Betrung und strafbar.

Warum lässt du dir den Urlaub ausbezahlen? Du hast den Anspruch diesen auch nach deiner Erziehungszeit zu nehmen.

Gruß Kerstin

3

Danke für deine Antwort!

Ich weis nicht, ob ich nach der Elternzeit zurück kommen will... Soweit ich das verstanden habe, wollte er es am Anfang machen wie eine Schenkung, aber das war wohl doch nicht so einfach wie er dachte...

2

Hallo...

Einmalzahlungen werden nicht berücksichtigt.
Ich bekomm im April 2008 auch meinen kompletten Urlaub 2007 ausgezahlt, den ich aufgrund des BV nicht nehmen konnte, kann.
Hab mich am Versorgungsamt erkundigt, das wird nicht als Einkommen angerechnet.


LG Yvonne 38.SSW

4

Hallo emmy!

Vielen Dank für Deine Antwort! Dann werde ich auch mal bei denen anrufen.

Ich hätte sonst nur noch die Möglichkeit gesehen, dass er meine letzte Lohnbescheinigung vor dem Mutterschutz hätte ändern müssen.

Habe gerade gesehen, dass du kurz vor ET bist. Ich wünsch dir alles Gute!

LG Anne

Top Diskussionen anzeigen