wie hoch sollte vergleichssumme sein ?

Hallo

mein mann und ich haben uns finanziell sehr übernommen. nun möchte ich einer dr banken einen vergleich vorschlagen. die offene summe beläuft sich im moment ca auf 7000 euro. wieviel würdet ihr als vergleichssumme vorschlagen ?

lg kaktus74

1

unabhängig von der Summe!

Sag: meine Mutter oder mein Vater oder meine Oma

leihen uns maximal

3000 Euro


Wenn Du zu erkennen gibst, dass Du irgendwo noch was gebunkert hast, dann versuchen die nämlich gnadenlos wieder zu pfänden.

Wichtig ist auch, dass Du sagst: du würdest gerne zahlen, dass es aber aussichtslos ist, dass ihr überhaupt jemals wieder in der Lage sein werdet irgendwas zu zahlen.

Gruß

Manavgat

6

>>> Wichtig ist auch, dass Du sagst: du würdest gerne zahlen, dass es aber aussichtslos ist, dass ihr überhaupt jemals wieder in der Lage sein werdet irgendwas zu zahlen.<<<

Tolle Aussichten mit Anfang Dreißig.

Hoffentlich macht das nicht Schule, das dürfen dann alle pünktlich zahlenden Bankkunden mitfinanzieren.
7000 Euro sind viel, aber doch nicht so viel, dass man das im Leben nicht zurückzahlen könnte.
Manche machen es sich wirklich zu einfach.

7

Tja, das führt der Zwegat ja im TV wöchentlich vor, wie man auf scheinbar kinderleichte Art Geld vernichtet. Da könnte ich jede Woche platzen - vorgestern wurden ca. 140 Tausend Euro per Vergleich "gespart" mit dem Ziel, der Familie ein Luxushaus mit Pool zu erhalten...

Und immer sind Leute wie wir die Blöden, die unseren Verpflichtungen brav nachkommen, Geld verdienen, Steuern und SV abdrücken ohne Ende und dann auch noch die teuren Versandhausrechnungen für LCD-TV und Co unserer Mitmenschen mitbezahlen dürfen....

LG,

MM

2

Hi,

wenn es geklappt hat sag bescheid!

das machen wir dann alle so.

Mal im Ernst, mit finanziell übernommen ist nicht weit kommen. Du mußt nachweisen das du deine Schulden nicht begleichen kannst - auch in Zukunft nicht.

Die Bank wird dir ohne Beweise nicht entgegen kommen. Ein Beweis wäre z.B eine krankheitsbedingte Arbeitsunfähigkeit, andere unverhoffte Schicksalsschläge oder auch die Abgabe der Eidesstattlichen Versicherung bzw. Privatinsolvenz.


grüßle

peter










3

Hallo,

ich würde mit der Bank reden bzgl umfinanzieren oder mir das Geld privat leihen, wenn möglich..

Ansonsten würde ich mir einen Vergleich zigmal überlegen, in Zukunft dann nen Positivkonto machen, wo ich nicht mal einen Euro überziehen kann, dann kann ich auch keine Schulden machen...

Vergleich ist übrigens nur machbar, wenn es definitiv aussichtslos ist, jemals das Geld zurückzuzahlen.. dazu ist auch offenzulegen, ob irgendwelche Versicherungen oder Sparverträge schlummern..

LG Mone

4

Geh zu einem Anwalt, der versucht, einen Teilzahlungsvergleich zu treffen. Alleine wirst du keine Chance haben. Vor allem steht dir bald der Gerichtsvollzieher vor der Tür, wenn du zahlungsunfähig sein solltest.

5

Da hat Euch RTL gestern wohl wiedermal auf ne Idee gebracht. Hoffentlich macht das keine Schule.

8

Ist ganz offensichtlich, dass immer nach dem Zwegat hier diese Fragen auftauchen. Sieht ja auch verdammt leicht aus, ne Summe um die 140000 Euro mal eben zu "sparen", damit die Familie weiter im Haus mit Pool wohnen kann..
Ich glaub, man muß nur richtig reinklotzen mit den Schulden, dann passiert einem gar nix mehr.

Aber warum sollen wir für diese Geschichten nicht auch noch mit arbeiten gehen, dann fangen wir in ein paar Jahren eben nicht mehr Mitte des Jahres, sondern erst im September an, in unsere eigene Tasche zu verdienen....

9

hallo

#danke erst mal für eure antworten. hab schon gemerkt das sie hier wohl fehl am platz war na ja was solls einen versuch war es wert.

ach ja eins noch mein mann und ich gehen beide vollzeit arbeiten, aber leider ist der verdienst hier im osten nicht wirklich der bringer.

also vielleichtz erst mal fragen und dan meckern.

lg und ein schönes we

kaktus74

weitere Kommentare laden
16

Hallo!

Das mit dem Vergleich ist nicht so einfach wie im TV. Wurde denn bei euch schon mal gepfändet oder ähnliches? War der Gerichtsvollzieher schon mal da?
Auf einen Vergleich lassen sich Gläubiger meist nur ein wenn der Schuldner kurz vor der Inso stehen und bevor sie leer ausgehen, nehmen sie lieber einen Vergleich an.
Falls Ihr kurz vor der Inso geht dann geht mal zu einer Schuldenberatung (aber eine staatliche, zb. caritas) und lasst die das mit dem Vergleich machen. Darauf gehen Gläubiger auch eher ein wie wenn der Schuldner selbst kommt, denn: Dann könnt ja jeder kommen.
Zu einem Anwalt würde ich auf keinen Fall gehen, der Arme bekommt dann wahrscheinlich auch kein Honorar, weil ihr dafür kein Geld habt.

V.

Top Diskussionen anzeigen