In der Nacht wurde unser parkendes Auto angefahren!Täter weg

Hallo...

unser Zweitauto parken wir vorm Haus an einer doch sehr befahrenen Hauptstraße.

Diese Nacht ist wohl einer zu eng an den parkenden Autos vorbeigefahren und hat unseren linken Außenspiegel komplett mitgenommen. Diesen haben wir heute früh auf der gegenüberliegenden Seite wiedergefunden.

Derjenige dem das passiert ist muss das doch mitbekommen haben!!!!! Es muss doch auch ziemlich laut gewesen sein und ganzschöne Gewalt dahinter stecken um einen Außenspiegel abzufahren!!!!

Natürlich hat derjenige keinen Zettel am Auto hinterlassen!!!

Sind wir jetzt die Gea.... oder meint ihr wir haben irgendwie eine Chance denjenigen Ausfindig zu machen?

LG Anro

Hallo

Also das seid ihr leider die Ge... Die Chance den zu finden, idt denke ich mal 0. Ihr könntet höchstens mal die Nachbarn fragen obe die was gesehen haben. Ansonsten bleibt ihr leider auf den Kosten sitzen.


Bianca

Einzige Möglichkeit Anzeige gegen Unbekannt und dann mal nach Zeugen suchen, z. B. per Zeitung. Solltet ihr die Person nicht finden, bleibt ihr auf jeden Fall auf dem Schaden sitzen.

Ja genau das gleiche hatte ich auch letztens mit dem Unterschied dass die komplette Seite von vorne bis hinten zerkratzt war. Bei uns hat die Vollkasko bezahlt und ich eben Anzeige gegen Unbekannt erstattet.
Natürlich merkt und hört man das, aber heute scheint es leider kaum noch ehrliche Menschen zu geben :-[

Ich würde es auf jeden Fall anzeigen. Klar, die Chancen das derjenige gefunden wird sind gering, aber einen Versuch wäre es wert.

...sicher merkt man das, wenn einem sowas passiert. Aber es ist halt billiger, wenn man weiterfährt. Ehrlichkeit gibt's leider selten :-[

Top Diskussionen anzeigen