leben in München mit 1800,- finanzieren

Hallo alle zusammen,
wir spielen mit dem Gedanken, nach Müchen zu gehen.
Jetzt wollte ich mal fragen, wer in München lebt und mit ca.1650 ,- + 154,- KG netto zurecht kommt?
Wir sind 2 Erwachsene und eins Kind von 2 .
Uns geht es sicher nicht schlecht , da will ich auch nicht jammern aber das Leben in München sehe ich mit diesem Gehalt zur zeit etwas schwierig. Es muss nicht direkt München sein aber so ca.30 km entfernt wäre toll. Meine verwandtschaft wohnt auch da und deswegen soll es nicht zu weit weg sein.
Wie geht es euch und wo wohnt ihr in München.
Danke für eure ANtworten.
LG
Nadine

1

Hi!

Mein Mann und ich wohnen in LK Dachau/Petershausen. Miete ist hier noch etwas teurer, weil S-Bahn-Anschluss nach München ist.
10km weiter im Lk Pfaffenhofen sind die Mieten richtig billig. Gibt auch ne Zugverbindung nach München.

Wir zahlen jetzt für 65m², Dachgeschoss, 3ZKB extra Klo, Balkon, Gartenbenutzung, 535€/warm. Ist aber schon eine von den günstigeren Wohnungen.

Lg Micha

2

Hallo, Nadine,
die Mieten in und um München sind schon arg heftig. In unserem Kaff (Kreisstädtchen) mit S-Bahn-Anschluß kostet eine 3-Zimmer-Wohnung kalt mindestens 700 Euro. Selbst auf dem Dorf ist es nicht viel günstiger. Im nördlichen oder östlichen Umland von München ist es eventuell günstiger. Schau mal bei Immoscout unter Kirchheim, Aschheim, Markt Schwaben, Ismaning...

Eine alleinerziehende Bekannte ist kürzlich nach Freyung (Niederbayern?) gezogen und zahlt für eine schöne, super renovierte 4-Zimmer-Wohnung mit einer sehr guten Infrastruktur 490 Euro.

Mit 1800 Euro wird es schon sehr knapp im Münchner Raum.
LG
Linda

3

Hallo,

zum einen sind schöne Wohnungen in München rar und zum anderen bezahlbare ebenso ;-)

Wir wohnen in Fürstenfeldbruck (München über Autobahn ca. 25 km entfernt) und zahlen 800 Euro kalt für eine fast 100 m² Wohnung und EG / Garten. In München würde ich dafür wohl 1000 Euro zahlen?!

München direkt ist mit eurem Nettoeinkommen also fast unbezahlbar.
Schon eher klappen würde dann eben z. B. die Richtung Fürstenfeldbruck - mit S-Bahn zu erreichen. Wenn ihr mehr Infos wollt, schreibt mich über Visitenkarte an oder schaut auch mal hier:
http://www.amperkurier.de/index.php3?sxx_site=anzeigen&sid=a8aa70fd193052a44c886b4322081f9a&sxx_cid=126&linkid=anzeigen_34fdaa89



Gruß,
Bianca

4

Hallo,

wir leben in Poing - Münchner Osten. Wir haben uns auch schon mal umgesehen, aber in einem Radius von ca. 50 km und S-Bahn-Anschluss wirst du nicht wirklich etwas günstiges finden. ( Weis nicht, ob ihr S-Bahn unbedingt braucht )
z.Zt. haben wir ne 3-Zimmer-Wohung, aber brauchen in den nächsten 2 Jahren auch ne größere.
Wir hatten uns überlegt evtl. eine Wohnung zu kaufen, aber eine neue Eigentumswohnung hier in poing mit ca. 100qm kostet auch schon 300.000 €, also müssen wir auch mal hoffen, dass wir evtl. was günstigeres finden. Habe auch schon den Krippenantrag abgeben, damit ich nächstes Jahr wieder arbeiten kann :-). Tja, die Mieten hier sind schon zum #heul

5

Wir wohnen ca. 30km südlich von München und zahlen für 93qm 833 EUR kalt!!! Ohne S-BAHN-Anschluss oder sonstiger nennenswerte ÖPNV-Anbindung.

Da wir Kinder wollen und vielleicht auch irgendwann ein Häuschen, das nicht mind. 350 000 EUR (dann hat man max. eine DHH, eher ein RH), sind wir mächtig in Aufbruchstimmung und suchen gerade in einer anderen Region neue Jobs.

Mit 1800 EUR würde ich nicht unbedingt in die Region München ziehen. Das wird verdammt knapp.

6

Hallo Nadine,

Wir sind vor 2 Jahren aus der Münchner Gegend weggezogen, aber ich will dir auch noch schnell antworten.

Mein Mann musste in den Münchner Süd-Osten, wir haben in der Nähe von Landberg am Lech ( ca. 80 km bis ins Münchner Zentrum) gewohnt, weil ich nach Augsburg musste.

Wir hatten auf einen kleinen Dorf eine 50 qm Wohnung, die alles andere als schön war und die hat warm fast 650 Euro gekostet #schock

Wir hatten in ca.12 km Entfernung einen S-Bahn Anbindung.
Von Landsberg am Lech gibt es eine Zugverbindung nach München.
Ich empfand die ganze Gegend, bis zu 100 km Umkreis um München als schrecklich teuer.

Ich denke, das es mit dem Geld das ihr zur Verfügung habt, sehr knapp werden könnte.

Nur noch als kurze Anmerkung - diese Gegend ist einfach wunderschön !
Ich war unheimlich gerne dort und würde jederzeit wieder hinziehen :-)

Liebe Grüsse.

Steinchen

7

Hallo,

wir wohnen ebenfalls so 25 km im Süden von München,genauer gesagt in Wolfratshausen. Die S Bahn endet bei uns, also Verbindung nach München besteht mit derBahn.
Wir haben eine 3 zimmer Wohnung 80qm und zahlen 730 Euro warm.
Wir haben beide Arbeit und es geht uns gut.
Ich kann mir nicht vorstellen für 3 Personen mit den Netto verdienst in München oder Umland gut leben zu können.

Top Diskussionen anzeigen