Personalbogen von Firma = Arbeitsvertrag???

Hallöchen!

Ich habe heut meinen Personalbogen von einer Cateringfirma
bekommen,da steht drauf ,daß ich am 1. 10.07 das Arbeitsverhältnis beginne. Brauche den Bogen fürs Gesundheitsamt,den Gesundheitspass.

Reicht das erstmal fürs Amt zum angeben oder warten bis ich
Arbeitsvertrag habe?
Denn bei Stunden pro Woche steht nach Bedarf,da kann Arge ja nicht wirklich rechnen,was man monatlich bekommt.

Was würdet ihr tun?

LG Peggy

1

Hallo!

ist das ein Minijob? Wenn ja, würde ich trotzdem einen Vertrag verlangen. Das gibt es nämlich, und den bekommt auch jeder meiner Angestellten, egal ob Minijob oder Vollzeitbeschäftigung.

Und das mit der Arge, die verlangen dann von dir einfach jeden Monat einen Einkommensnachweis. Du bekommst den Regelsatz überwiesen und ggf. Nachzahlung oder Abzug.

So lief es jedenfalls bei mir ab. Ich selbst hab während der SS kurz bevor ich das Restaurant übernommen hab auch mal drei Monate lang ALG2 bekommen.

Ich hoffe ich konnte Dir helfen.

LG

michi

2

Hallo Michi!

Es ist ein sehr wahrscheinlich erstmal ein Teilzeitjob,der später
zum Vollzeitjob werden soll.
Den Arbeitsvertrag soll`s im Okt. geben.

LG Peggy

Top Diskussionen anzeigen