Bearbeitungszeit Elterngeld Sachsen!!!

Hallöchen,

ich habe zwar noch nicht entbunden, aber es wird nimmer lange dauern. Habe nun schon mehrfach gehört das die Bearbeitungszeit für das Elterngeld extrem lange ist, zum Teil 1/2 Jahr. Bin total schockiert und weiß nicht wie wir so lange ohne das Geld auskommen sollen. Ich meine die ersten 2 Monate bekommt man ja das Mutterschaftsgeld, aber dann Monatelang ohne Geld? Das schaffen wir nie im Leben.
Hat da jemand erfahrung damit und kann mir vielleicht etwas positiveres berichten?
Hoffe auf viele Antworten.

LG

1

Hallo,

ich komme zwar nicht aus Sachsen aber der Rest meiner Familie.
Mein Bruder,meine Freunddin und cousine haben vor kurzen alle erst entbunden, alle 3 haben nicht länger als 3 Monate gewartet.
Bei meiner Cousine ging es sogar noch schneller, sie hat den Antrag schon VOR der Entbindung geschickt mit der Bitte zur schnellen Bearbeitung und dann nach der Entbindung nur noch die Geburtsurkunde nach geschickt, so hat sie nur 4 Wochen gewartet!
Ruf doch einfach mal auf der Elterngeldstelle in Chemnitz war es bei Ihr an und frage nach den Bearbeitungszeiten!

2

Bei mir wäre es Dresden. Leider ist dort telefonisch niemand zu erreichen, man kann ständig probieren, es geht einfach niemand ran.
Kann mir gar nicht vorstellen das es geht mit dem vorher abgeben, da ja noch mehr als die Geburtsurkunde abzugeben ist. War sie persönlich dort? Ist bei mir leider nicht möglich, da ich sehr weit von DD entfernt wohn.
Aber 3 Monate wäre ja ganz gut.

3

Alles was Du noch für das Elterngeld abgeben musst hast du ja vorher schon da, wie die Lohnzettel und die Bescheinigung der Krankenkasse über Mutterschaftsgeld.
Ja sie war persönlich dort und hat es agegeben.
Versuche mal dienstag oder Donnerstags anzurufen , heute war da niemand a denn mittwochs bearbeiten Sie immer die Anträge.
Vielleicht hilft Dir der Link weiter
http://www.elterngeld.net/elterngeldstellen/sachsen.html.
Viel Glück

weiteren Kommentar laden
Top Diskussionen anzeigen