Trennung Affäre

Hallo ,
Mein Mann hat sich Ende letzten Jahres von mir getrennt. Wir haben 2 kleine Kinder. Er war unglücklich, er fühlte sich vernachlässigt. Ich gebe zu, dass ich ihn wirklich etwas vernachlässigt habe. Mein Fehler. Ich wollte kämpfen, leider hat er mir keine Chance gegeben. Meine Vermutung war, dass er eine andere Frau hat. Dies hat sich nun leider bewahrheitet. Es läuft seit ca Oktober. Nun ist er mit ihr in einer Beziehung. Sie wusste das er verheiratet ist und 2 kleine Kinder hat. Hat eine Beziehung auf dieser Basis eine Zukunft? Oder ist es eher ein Sprungbrett?

1

Ist doch völlig egal ob es eine Zukunft hat oder nicht. Manchmal klappt das, manchmal nicht. So wie jede Beziehung kann gut oder nicht gut ausgehen. Aber dich geht es jetzt nichts mehr an. Ihr seid getrennt. Nicht dein Zirkus, nicht deine Affen.

2

Hallo

Es ist eine zu kurze Zeit, auf die du zurückblickst und es ist unmöglich, die Zukunft vorauszusagen. Ich verstehe, dass du auf der emotionalen Ebene noch total an ihm hängst, aber mal die Fakten auf den Tisch: ER trennte sich bereits, als wohl die Sache lief. Die Dauer der Vorgeschichte mit den beiden kennst du womöglich nicht (ist ja jetzt egal). Tatsache ist, er hat Nägel mit Köpfen gemacht, anstatt die Neue hinzuhalten. Das kann ein Strohfeuer sein oder etwas Nachhaltiges. Kommt erst mit der Zeit heraus. Beginne, dein Leben anders zu gestalten. Das wird das Gesündeste sein.

3

Ich denke auch darauf zu hoffen dass es schief geht wäre vergeudete Lebenszeit. Er hat Schluss gemacht also muss ER sich auch wieder bemühen wenn er dich / euch zurück will!

Mit kleinen Kindern liegt der Fokus halt nicht mehr nur auf dem Mann / dem Paar, was hat er denn erwartet?

Renne ihm nicht hinterher!! Kratz deinen Stolz zusammen und bau dein eigenes Leben auf. Wenn er dich zurück will, bzw du ihn, und er Alltag dann wieder einkehrt, kannst du dir sicher sein, dass er erneut ausbrechen wird!!! Für mich ist so jmd vollkommen wertlos.

Probleme muss man, besonders wenn Kinder involviert sind, besprechen und nicht einfach das Handtuch werfen! Denk doch mal ein wenig weiter! Was wenn du mal krank wirst, RICHTIG KRANK und ihm keine Aufmerksamkeit mehr schenke kannst; alles an ihm hängen bleibt. Denkst du er bleibt bei dir, oder verlässt er dich für die nächste ????

Ich würd den Knicken und mein eigenes Ding machen

Top Diskussionen anzeigen