Trennung was muss ich beachten

Hallo zusammen,
ich bin neu hier und steckte gerade in einer sehr schwierigen Situation. Mein Ex Partner mit dem ich verheiratet bin und der auch der Vater meiner 2,5 Jahre alten Tochter ist verhält sich sehr egoistisch hält sich nicht an Absprachen unsere Tochter betreffend. Wie er sich mit gegenüber verhält steht auf einem anderen Blatt. Nun zu meinem Problem. Ich möchte ausziehen mit unserer Tochter. Er schafft es nicht ihr eine Struktur und einen geregelten Alltag zu bieten da er die Notwendigkeit dessen nicht sieht. Kann ich einfach ausziehen? Wir haben schon darüber gesprochen, dass unsere Tochter eine andere Kita besuchen müsste. Und dennoch habe ich Sorge, dass er jetzt zwar zustimmt und im Nachhinein Unwahrheiten über diese Vereinbarung erzählen könnte, da er im Nachhinein alle unsere Probleme und Gespräche so auslegt als wäre ich die alleinige schuldige Personen.
Ich weiß nicht was ich tun soll.
Liebe Grüße

1

Hallo,

Du kannst ausziehen, euer Tochter nicht. Da ihr das gemeinsame Sorgerecht habt, muss dein Mann den Auszug eurer Tochter zustimmen, ansonsten machst du dich strafbar. Und ja Richter urteilen auch zu gunsten der Väter. Nein bester Freund hat es gemacht ubd sein Kind zurückbekommen, da es dort seinen LebensmittelPunkt hatte. Und gedenke, nur weil ihr euch trennt verliert sein Mann nicht das Sorgerecht, sondern hat auch weiterhin die gleichen Rechte wie du.

Und solltest dich mit ihn an einen Tisch setzten und reden. Alle Absprachen solltet ihr schriftlich in doppelter Ausführung fixieren.

LG Morgain

2

Bei uns war der Auszug insofern kein Problem, als dass ich von Anfang an mit dem Jugendamt zusammengearbeitet habe. Ich habe ihn dann dort zum Gespräch einladen lassen und wir haben dort den Auszug vereinbart, allerdings in einem sehr kleinen Umkreis, es war auch kein direkter Schulwechsel notwendig, erst nach Abschluss des Schuljahres, vorher habe ich die Kinder hingefahren (Entfernung knapp 15 km).

Setzt Euch gemeinsam mit dem Jugendamt zusammen. Auch in Anbetracht möglicher späterer Streitereien ist es gut, wenn die sehen, dass versucht wurde, gemeinsame gute Lösungen zu finden.

Top Diskussionen anzeigen