Wie pingelig seid ihr bei Lebensmittel?

... war heute nachm einkaufen. Der Metzger bei dem ich immer kaufe bietet auch frischen Fisch an. Die Kundin vor mir kaufte Fleisch, bekam sie frisch geschnitten, dann bat sie um Lachs. Den bekam sie auch, vom selben Handschuh verpackt. Dann gab der Metzger die Ware per Handschuh an der Kasse ein, also auf der Tastatur, die er zusammen mit einem weiteren Verkäufer nutzt. Dann bedient er weiter, Fleisch mit selbigen Handschuh .. der nächste Kunde war ich. Ich wusste nicht ob es nicht vermessen ist, hier vor langer Schlange wartender zu fragen, ob er nun nicht einen frischen Handschuh anziehen will. Was hättet ihr gemacht ? Bin ich zu pingelig, weil mich das grad beschäftigt ? 🥴🙈
Zu Hause würde ich definitiv dazwischen ordentlich Hände waschen...

1

Uaaah, da hätte ich was gesagt. Fleisch und Fisch mit einem Handschuh wäre mir schon zu viel gewesen. Aber dann noch die Kasse damit bedienen, wo dann sicher eine tolle Sammlung von Keimen wächst, da wäre ich vmtl ohne Ware wieder gegangen. Was sowas angeht, bin ich sehr extrem.

2

Danke. Du hast recht, ich hätte gehen sollen. Und es begründen. Finde es auch und immer noch gruselig. 😐

3

Ich bin da auch sehr pingelig, auch beim Bäcker. Da achte ich immer drauf, ob Geld und Brot mit der gleichen Hand und ohne Schutz angefasst werden. Ich bin froh, dass in unserem Laden die Kasse extra ist, so dass an der Bäckertheke etc nicht mit Geld hantiert wird. Mein Mann und ich hatten uns vor Jahren aber auch mal etwas eingefangen durch so etwas.
Jedoch sind auch Handschuhe bei so etwas kein Garant... Meine Mutter und ich haben mal bei einem Bäcker beobachtet, wie eine Angestellte Brötchen belegte und dabei Handschuhe trug. Dann kam eine Lieferung, sie nahm die Kisten mit behandschuhten Händen an und danach belegte sie die Brötchen weiter. Mit ebendiesen Handschuhen... 🧐😣

4

Hallo
Ich bin da schon ziemlich empfindlich und esse deshalb auch nur bedingt gerne auswärts. Als Teenie habe ich und viele meiner Freunde auch mal in der Gastronomie gearbeitet und es ist leider so, schwarze Schafe und absolut unmögliche Anweisungen gibt es leider.

LG

5

Ich mag diese Handschuhe eh nicht. Gewaschene Hände wären mir lieber.
Eigentlich bin ich nicht soo pingelig, aber ich möchte nicht, dass jemand meinen Käse oder meine Brötchen anfasst, der vorher mit diesen Händen oder Handschuhen Fleisch angefasst hat.

6

Für mich geht das auch gar nicht.
Ist hier leider bei fast jedem Metzger und Bäcker so.
Deshalb hab ich in der Schwangerschaft auch nix vom Metzger gegessen. Da wird teils Frischwurst mit dem Messer vom rohen Braten geschnitten.

7

🥴echt erschreckend, wer weiß was so alles geschnitten wird hinten im Raum, wo es vorbereitet wird für die Theke. Und ich denk dann oft weiter, wie das generell mit Hände waschen ist, nach WC Besuch... bei solchen Verkäufern 😐😐😐.

Top Diskussionen anzeigen