Stammtischrunde - habt Ihr Vorsätze für 2020?

Guten Morgen,

nachdem das letzte Jahr irgendwie wieder verflogen ist und man zwischen den Jahren alles Revue passieren lässt, wie sehen eure Wünsche und Hoffnungen für 2020 aus?

Vorsätze nehme ich mir persönlich schon lange keine mehr vor.

Für uns wünsche ich mir in erster Linie Gesundheit und schöne Erlebnisse und Begegnungen. Zufriedenheit steht auch ganz oben auf der Liste.

Ich selbst habe großen Respekt vor meiner berufsbegleitenden weiteren Ausbildung. Manchmal denke ich, warum mache ich das noch in meinem hohen Alter. Und dann gibt es wieder Tage, da freue ich mich auf die neuen Aufgaben, die ich jetzt ja schon ausübe. Ich hoffe die richtige Entscheidung getroffen zu haben.

Nun seid ihr an der Reihe, wie sieht es bei euch aus?

VG Maxi

1

Guten Morgen!

Wir wollen mehr Zeit für uns, weniger Stress.
Ich möchte abnehmen,mehr Sport machen und mir insgesamt etwas mehr Zeit für mich abzwacken.

Das wars eigentlich erstmal.....

Ein gutes neues Jahr!
Liebe Grüße
Susa

2

Guten Morgen.

Ich hoffe und wünsche mir fürs neue Jahr vor allem Gesundheit. Das letzte Jahr war irgendwie sehr Krankenhauslastig. Und ja, am allermeisten wünsche ich mir, dass wir die richtige Hilfe für unsere Kleine finden. Mal sehen, welcher Weg uns dort erwartet.

Ich würde mich dieses Jahr eigentlich sehr gerne beruflich weiterbilden. Ich bin nun das 10. Jahr Zuhause. 10 Jahre voller vieler Erlebnisse, die ich mit meinen Kindern teilen konnte. Und die ich auch überhaupt gar nicht bereue. Es war eine absolut bewusste und wie ich oft in den letzten Monaten und Jahren festgestellt habe, richtige Entscheidung. Aber ich hoffe ein bisschen, es dieses Jahr anzugehen. Das hängt natürlich sehr davon ab, was uns noch mit der Kleinen erwartet.

Dann wünsche ich für unsere Große, dass sie im Sommer einen guten Start auf der weiterführenden Schule hat. Und es ihr dort gut geht.

Ich wünsche mir viele schöne Momente mit meinen Lieben. Viel gemeinsame Zeit.

Für mich selbst, dass ich noch etwas mehr gelassener werde. Und wieder regelmäßig Sport steht auf dem Programm.

3

Guten Morgen

Als "neu" Alleinerziehende habe ich mir vorgenommen, einmal im Monat mir einen Tag nur für mich zu nehmen.
Außerdem möchte ich mindestens 5 Kilo zunehmen.

Ansonsten - weiter alles für mein Kind geben !

4

Ich geb dir 5 kg 😉. Wenn das mal nur so einfach wäre, richtig ?

6

Ich nehm sie sofort 😊
Ja es ist Wahnsinn. Ich bin genau 1,70 groß und wiegt aktuell noch 55 Kilo. Fühl mich einfach nicht mehr wohl so. Ich esse und esse und esse - aber durch den Stress setzt nix an 😣

weitere Kommentare laden
5

Guten Morgen ,

wieder mehr Sport in der Woche einbauen , 2019 war ich da nachlässiger und das merke ich stark 🙈😩. Grundsätzlich war sonst das letzte Jahr toll.

Ansonsten wünsche ich mir, dass wir gesund bleiben bzw. auch werden und das ein oder andere Kind mir weniger Sorgen bereitet und dieses Jahr einen ruhigeren , glücklicheren Weg geht .

LG

9

Hallo
Etwas weniger Stress und Arbeit, wobei das vor allem mein Mann dringend nötig hat und das nun auch selbst einsieht.
Ich will meine Sprachkenntnisse verbessern und auch so richtig flüssig niederländisch sprechen können. Meiner Tochter wünsche ich sehr, dass sie wieder schmerzfrei den Alltag bewältigen kann und auch in der Freizeit nicht mehr so eingeschränkt ist.
Als Familie schaffen wir es hoffentlich im Sommer ein neues Land zu besuchen (Schottland).
Das wären so die spezielleren Dinge. Und zu guter letzt natürlich, dass sich unser neues Familienmitglied gut einlebt #hund

LG

28

Schottland wollen wir auch 2020 machen! 😊

31

Es soll toll sein! Wir haben auch über Irland oder eine der kleineren Inseln nachgedacht. Auf der linken Seiten und in Wales waren wir aber gefühlt schon überall. Deshalb denken wir darüber nach, die Fähre nach Newcastle zu nehmen und dann ein bisschen rum zu reisen

weitere Kommentare laden
10

Hallo,
ein frohes neues Jahr. #klee

Für mich persönlich soll das Jahr 2020 so weiterlaufen wie 2019 geendet hat. Weiter abnehmen, Sport treiben und gesünder werden und glücklich bleiben.

Ich habe mir nach 6 monatiger Vorbereitungszeit im Oktober den Magen verkleinern lassen . Und kann für mich sagen das es nach langem hin und her überlegen, für mich die beste Entscheidung des Jahres war.

Grosse Unterstützung habe ich von meinem Mann und unserer Tochter erhalten. #herzlich#liebdrueck
Ebenso vom engen Freundes- und Familienkreis.

Als Familie haben wir uns vorgenommen mehr Zeit für uns zu nehmen. Durch den Schichtdienst nicht leicht, aber machbar. ;-) Spontaner sein und auch zu sagen was einem nicht passt.
Die nächsten Urlaube sind gebucht......


Vg, Verena

11

Oh, ich weiß nicht... Mehr Gelassenheit für mich, dass ich es schaffe, die Möglichkeiten zum Entspannen und Abschalten tatsächlich zu ergreifen, definitiv mehr Sport und dadurch hoffentlich auch einige Kilo weniger. Für meinen Mann, dass es beruflich gut weitergeht für ihn und dass er auch mehr und besser auf sich achtet. Für meinen Großen, dass er sich noch besser an der neuen Schule eingewöhnt und vielleicht auch noch mehr Freunde findet. Für meinen Mittleren, dass er entspannter wird und versteht, dass wir ihn genauso lieben wie seine Brüder. Für meinen Jüngsten, dass er tolle letzte Monate im Kindergarten hat und einen schönen Schulanfang und sich von seinem Freund nicht so viel gefallen lässt. Für uns alle Gesundheit und schöne, entspannte Momente gemeinsam, dass wir einfach zusammen sein dürfen. Frieden für die Welt.

13

Ich nehme mir mehr Achtsamkeit für mich und mehr Gelassenheit mit meinen Kindern vor.

Ich merke, gerade jetzt im Urlaub, dass ich in den letzten Wochen beruflich deutlich über meine möglichen Grenzen gegangen bin. Ich muss besser auf mich achten, denn viele meiner Kollegen hat ein Burnout schon im Griff und davor habe ich echt Angst

Außerdem müssten eigentlich so 10 kg runter🙈
Daher gebe ich gerne ab!

Lg Basket

15

Ach ja
und ich möchte mehr lesen

14

Hallo,

den einzigen Vorsatz, den ich habe, haben wahrscheinlich viele Frauen. Bei mir müssen 10 kg runter. Das ist auch das einzige, was ich ändern möchte. Ich konnte vergangene Nacht auf ein sehr glückliches und erfolgreiches Jahr zurück blicken. Es lief 2019 wirklich alles rund und glatt. Es gab nicht einen Tiefpunkt und nicht einen negativen Tag. Und das gleiche habe ich schon über 2018 gesagt. Das macht mir ein wenig Angst vor 2020, denn das Leben ist bekanntlich eine Achterbahnfahrt mit Höhen und Tiefen. Blicke ich allerdings auf die letzten 10 Jahre zurück, waren da sehr viele und auch schwerwiegende Tiefschläge und Schicksalsschläge. Ich nehme dadurch jetzt vieles viel gelassener, bin dankbar und auch sehr zufrieden und ausgeglichen geworden.

LG
Michaela

16

Dann gehen wir das Abnehmen doch gemeinsam an😊

17

Ich bin auch dabei! 😉

weitere Kommentare laden
Top Diskussionen anzeigen