Eisprung zu spät im Zyklus?

Hallo zusammen!

Ich mache mir grade Gedanken darüber, ob es schlimm ist, dass mein Eisprung bei einem Zyklus von 29-30 Tagen immer erst so an ZT 17-20 ist???

Kann man irgendwas machen um den nach vorne zu schieben?

LG,

Mira

1

Hallo.

Also die zweite Zyklushälfte sollte schon 12-14 Tage lang sein! Das würde bedeuten, daß deine 2 ZT zu kurz ist!
Hast du da schonmal mit deinem FA drüber gesprochen?

Glg
Lena!

2

Ja, habe ich, sie meinte kurze 2. Zyklushälften kennt sie eigentlich nur von zu langen Zyklen...

3

hmm, das ist ja keine so aussagekräftige Aussage.....ich habe schon mehrmals gelesen, daß dies auch bei kurzen Zyklen vorkommt, man aber darüber doch schon mit seinem FA sprechen sollte, da dies nicht normal sei ! ! !
Im Gegenteil, von den Frauen, die ich kenne, sind die Zyklen ca. genauso lang wie deine und nie wirklich länger.

Leider habe ich da nicht so wirklich viel Ahnung von!

Ich hätte dir jetzt eben geraten dies doch schnell mal mit deinem FA abzuklären.....hmm....

vielleicht findest du ja Gleichgesinte, die dir einen Rat geben können.

Sorry.....

Glg
Lena!

weiteren Kommentar laden
5

Hi!
Mir geht das auch so - habe 28/29Tage zyklus und ES auch erst so um den 17.Tag (Nach tempi!) . Ich bin jetzt schon im 4.ÜZ und mache mir langsam auch Gedanken!
Vielleicht gibt es noch mehr Betroffene mit ähnlichen Erfahrungen!

6

Hallo Mira,

das hört sich tatsächlich nach einer zu kurzen zweiten
Zyklushälfte an.

Hast Du mal ein Beispielblatt, was Du beifügen kannst?

Wann hast Du die Pille abgesetzt? Falls es noch nicht
lange her ist, dann würde ich mir noch keine allzu grossen
Gedanken machen, denn es kann gut 6 Monate dauern, bis
sich der Zyklus danach wieder einpendelt.

Sollte es aber schon länger her sein, würde ich die FÄ mal bitten, einen Hormonstatus machen zu lassen:
1 x Blutabnahme zw. 3. und 5. ZT
1 x Blutabnahme kurz nach ES
1 x Blutabnahme ca. 1 Woche nach ES
An den Hormonwerten kann man dann erkennen, ob
evtl. eine Follikelreifestörung und / oder Gelbkörperschwäche
vorliegt. Die KK bezahlt den Hormonstatus aber wahrscheinlich erst nach min. 1 Jahr unerfülltem KiWu...

LG Ally#klee

7

hey Ally,

ja, hier von den letzten Monaten:

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=172773&user_id=691342

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=180785&user_id=691342

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=188874&user_id=691342

wär lieb, wenn du mal drauf guckst, scheinst dich ja etwas auszukennen!!!

lg,

Mira

8

Hallo Mira,

also lt. Deiner ZB ist die zweite Zyklushälfte definitiv zu
kurz.

Nimm die Blättchen mal bei Deinem nächsten FA-Besuch
mit und bitte Deine FÄ, einen Hormonstatus machen zu
lassen. Da Dein ES ja auch relativ spät ist, könnte das
eben auch schon auf eine Reifestörung hindeuten, dann
wäre die Gelbkörperschwäche nur eine Folge davon.

Aber wie gesagt, es kommt auch ein wenig drauf an,
seit wann Du die Pille nicht mehr nimmst. Da Du ja noch
recht jung bist, kannst Du auch ruhig noch ein wenig
abwarten, ob sich der Zyklus von alleine reguliert.

LG Ally#klee

weitere Kommentare laden
Top Diskussionen anzeigen