Wenn PMS dann keine SS?

Hallo,
mir schießt gerade folgendes durch den Kopf, wenn man PMS hat, ist dann eine SS ausgeschlossen?

Ich bin erst ES+5 und habe mensähnliche Schmerzen, ziehen und ziepen und es könnte PMS sein, da SS-Anzeichen so früh unmöglich sind #kratz

Kann ich den Zyklus vergessen?
Weil jetzt schon PMS auftritt :-(

Nehme seit gut 3 Jahren die Pille nichtmehr und hatte das so extrem noch nie aber die Psyche spielt ja auch eine große Rolle #schmoll


VG

1

Uff.. schwierige Frage... soviel wie ich weiss, gleichen sich PMS und SS-Anzeichen. Ehm... wann hättest du denn genau die NMT und wenn wäre der ES gewesen?
Die Psyche, die spielt ehrlich mehr mit als man denkt, besondern, wenn man sich ein Kind wahnsinnig wünscht. So geht es mir.

Liebe Grüsse #blume

2

den zyklus kannst du erst abschreiben wenn die mens einsetzt.
also hoffnung gibt es immer.;-)
ausserdem ist es ja nicht sicher das du pms hast. ;-)
ich würde mir da jetzt nicht gross den kopf zerberechen und abwarten.


lg wilma

3

und ich dachte schon mir geht es alleine so ...

ich bin heute ES +8, habe aber seit 2-3 Tage auch immer mal ein Ziepen hier, ein pieksen dort .... dann wurde mir zwischenzeitlich mal übel, vorhin war mir mal kurzzeitig leicht schwindelig ...

ich glaube ich bin scheinschwanger :-p

Aber PMS und SS konnte ich nicht unterscheiden, im Februar, als bei mir die SS festgestellt wurde, hatte ich dieses für mich typische ziehen im Oberschenkel ... allerdings erst NMT -2 oder so ...

(achtung, kluger Spruch :D ) warte einfach ab und nimm dir nen #tasse

halt mich mal auf dem Laufenden wie es nun bei dir ausgegangen ist

lg
Kerstin (8. ÜZ und mit #stern im Herzen)

weitere Kommentare laden
5

Nein! Unsinn!

Eine Schwangerschaft kann sowohl mit heftigen "PMS" einhergehen, als auch ohne jegliche Beschwerden.

Man spricht bis zur 6. SSW auch nicht von SS-Anzeichen, sondern von der gleichen Symptomatik wie in der 2. Zyklushälfte.

Ich hatte in meiner ersten SS nichts - rein GAR NICHTS....außer einem dicken Bauch.....irgendwann

In meiner zweiten Schwangerschaft hatte ich das Komplettpaket und dachte wirklich wochenlang, meine Mens würde kommen und der Zyklus hätte sich einfach nur verlängert! Nach sieben Wochen bin ich zum Arzt, weil ich definitiv nicht an eine Schwangerschaft glaubte und war schwanger.....in der 8. SSW. Zu diesem Zeitpunkt hatten sich allerdings noch Übelkeit, Heißhungeranfälle, GEruchsempfindlichkeit und extreme Müdigkeit hinzu gesellt.

Aber....es fing zunächst mit "PMS" an....

LG

Bine

11

Danke, für deine Antwort.

In meiner 1.SS war ich auch komplett beschwerdefrei und hatte außer ausbleiben der Mens keine Anzeichen, deswegen bin ich ja nun etwas beunruhigt.
Vielleicht ist es auch eine Zyste?

Nunja, in rund 2 Wochen bin ich schlauer #freu
Hoffe nur, die Schmerzen hören bald auf


VG

12

das frag ich mich auch,weil ich habe sonst immer ab #ei brustschmerzen,das man vor schmerzen fast an sie decke geht,und diesemn monat hab ich erst ab es +5 brustschmerzen aber auch nicht so stark wi e sonst,gestern war es schlimmer,heute ist es schon wieder weniger.aber sonst konnte ich mich immer drauf verlassen,hammer brustschmerzen= pms= mens:-[bin mal gespammt,nmt ist in 5 tagen#pro

Top Diskussionen anzeigen