Was für Anzeichen für evtl. Schwangerschaft?

Hattet Ihr Anzeichen für eine Schwangerschaft? Auch schon ganz früh? Wenn ja, welche?
Danke für die Hilfe!!!!!

1

Nutz doch mal die Forum - Suche, da gibts 788484746837483456834683648 Beiträge zu!

Danke!

2

hi,


also anzeichen 1. anzeichen ausbleiben der regel ;-)
Im Folgenden sehen Sie eine Übersicht über die häufigsten Schwangerschaftsanzeichen.



Übelkeit & Erbrechen

Übelkeit und Erbrechen können schon in der ersten Schwangerschaftswoche auftreten. Einige Frauen verspüren Übelkeit am Morgen, einige am Nachmittag oder Abend, und manche fühlen sich den ganzen Tag über unwohl. Es gibt kein richtiges Heilmittel gegen diese Übelkeit. Man sollte mehrmals am Tag kleine Mahlzeiten zu sich nehmen und auch Salzkräcker können die Beschwerden etwas lindern. Eine Protein/Kohlenhydrat Mahlzeit (z.B. ein Apfel und ein Glas Milch) vor dem Zubettgehen kann die Morgenübelkeit reduzieren.


Spannung in den Brüsten

Ihre Brüste können sehr empfindlich sein, und anfangen, sich zu vergrößern. Oft werden die Venen der Brüste sichtbar. Ihre Brustwarzen beginnen dunkler und sehr empfindlich zu werden. Die Symptome werden durch die vermehrte hCG Produktion, die mit der Einnistung beginnt, ausgelöst.

Häufiges Wasserlassen

Bei einer Schwangerschaft beginnt die Gebärmutter sich schon sehr früh zu vergrößern. Die Gebärmutter übt auf die Blase Druck aus, was Ihnen das Gefühl gibt, öfter Wasserlassen zu müssen. Viele Frauen haben dieses Symptom bereits innerhalb der ersten oder zweiten Woche nach der Befruchtung.

Extreme Müdigkeit

Das ist ein sehr offensichtliches Anzeichen. Wenn Sie schwanger sind, macht Ihr Körper viele hormonelle Veränderungen durch. Alleine die Menge des hCG Hormons steigt in nur 12 Wochen von 0 auf 250,000 mIU/ml. Ihre Temperatur ist aufgrund der Progesteronmenge in Ihrem Körper höher, was dazu führt, dass Sie sich träge fühlen.

Leichte Blutung

Eine leichte Blutung (Zwischenblutung) kann ungefähr 8-10 Tage nach dem Eisprung auftreten. Für gewöhnlich tritt sie zu dem Zeitpunkt auf, an dem Sie normalerweise Ihre Menstruation bekommen hätten. Einige Frauen nehmen an, dass Sie Ihre Menstruation haben, obwohl sie in Wirklichkeit schwanger sind. Die leichte Blutung wird durch die Einnistung des Embryos in die Gebärmutterschleimhaut hervorgerufen.

Erhöhte Vaginalsekretion

Hormonveränderungen können die Produktion von Vaginalsekretion erhöhen.

Schwindel, Kreislaufprobleme

Es kann sein, dass Ihnen schwindelig wird, wenn Sie auf einer Stelle stehen. Die wachsende Gebärmutter drückt auf die Hauptschlagader in Ihren Beinen, was dazu führt, dass Ihr Blutdruck abfällt und Sie Kreislaufprobleme bekommen. Wenn Sie jetzt Mahlzeiten auslassen, oder zu wenig essen, kann es sein, dass Sie sich schwach fühlen. Unregelmäßige Mahlzeiten führen zu einem niedrigen Blutzucker. Da Blutzucker aber die Hauptnahrungsquelle für Ihr Baby ist, erschöpft er ziemlich schnell.

Launenhaftigkeit, Empfindlichkeit, scheinbar grundloses Weinen

Dies wird durch die Hormonumstellungen ausgelöst und wird sich normalerweise mit dem Fortschreiten der Schwangerschaft bald wieder legen. Bis dahin sollten eine ausgewogene Ernährung, genügend Schlaf und etwas Bewegung ein wenig helfen.

Sodbrennen, Magendruck

Wenn die Gebärmutter immer größer wird, beginnt sie nach oben in die Magengegend zu drücken. Die erhöhte Produktion des hCG Hormons verlangsamt zudem die Verdauung, was dazu führt, dass der Magen sich nicht schnell genug entleert und somit mehr Magensäure produziert wird.

Kopfschmerzen

Kopfschmerzen kommen sehr oft in den Anfangsstadien der Schwangerschaft vor. Sie werden durch die Hormonumstellungen und die Veränderungen der Blutmenge hervorgerufen.

Abneigung oder Heißhunger auf bestimmte Mahlzeiten

Es kann sein, dass Sie eine Abneigung gegen Mahlzeiten entwickeln, die Sie eigentlich mögen oder dass Sie auf einmal Heißhunger auf bestimmte Lebensmittel bekommen.

Ständiges Hungergefühl

Manche Frauen fühlen sich ständig hungrig.

Erhöhter Geruchssinn

Bestimmte Gerüche können Ihnen strenger vorkommen. Es kann auch sein, dass Sie Gerüche wahrnehmen, welche sonst keiner nachvollziehen kann.

Krämpfe

Menstruationsartige Krämpfe sind sehr verbreitet. Wenn die Krämpfe aber einseitig oder sehr stark sind, sollten Sie sofort Ihren Arzt aufsuchen. Dies könnte auf eine bedrohte Schwangerschaft hindeuten.

Metallischer Geschmack

Einige Frauen klagen während der ersten Schwangerschaftswochen über einen metallischen Geschmack im Mund.


gruß bienchen

3

#herzlichen Dank für Deine ausführliche Antwort....

LG!!!!

4

bitte gern geschehen!! kenne das selbst, wurde früher auch oft angezickt, weil ich threads eröffnet habe, obwohl es davon schon ganz viele geben musst, war über jede hilfe dankbar ;-)


viel glück wünsche ich dir

gruß bienchen

5

Hallo,

hast Du denn schon Anzeichen und welchen ZT bist Du?

In meinen ersten beiden SS war es so, das ich am Anfang tierisch müde war und auch das mit dem Toilettendrang hatte ich. Übelkeit nicht so und Heißhunger auch nicht.

Bin jetzt erst am ZT 17, aber habe schon beim #sex gespürt, das irgendwas anders ist. Habe seit einer Woche immer wieder Bauchschmerzen oder Stechen, bin sehr müde (was aber auch am Wetter liegen kann), fühle mich irgendwie komisch.

Wie ist das bei Dir?

Gruß, Reni

6

Hhmm, ich weiss es eben nicht so recht. #kratz
Hab seit vorgestern so nen Stechen oder Ziehen oder wie auch immer. Dachte ja meine Mens kommt, aber es tut sich nix.
Müde bin ich auch, dass heisst, ich komm morgens ganz schlecht raus. Den Tag über geht es. Kann aber sicher an den trüben Wetter liegen.
Ach ich bin schon NMT+1. Beim #sex habe nicht nichts ungewöhliches gespürt.
Allerdings glaube ich seit letzter Woche, dass sich meine Brustwarzen ein wenig verfärbt haben. Also sie sind dunkler. Ich bilde es mir zumindest ein.
Ich bin sooooo gespannt!

7

Also ich hatte viele Pickel auf der Stirn gekriegt, meine Brüste habem schon früher und extremer gespannt als sonst, dann is noch meine Regel ausgeblieben und ich habe mich sowas von mit Hormonen vollgepumpt gefühlt(war richtig hibbelig. konnte schlecht schlafen und war leicht launisch) und Übel is es mir seit ca. 2 Wochen, von morgens bis abends

Habe NMT +15getestet, weil ich Angst hatte das mein böser Körper mich verarschen will#augen, hatt er dann aber doch nicht!#freu die SS-Linie war nach nicht mal 30 Sek. da und das sowas von fett#freu

Drück dir die Daumen#pro#pro das es mit deinem #baby- Wunsch geklappt hat!!!

8

Dank Dir!
Allerdings meine Pickel sind so gut wie weg. In den letzten Zyklen hatte ich immer ne Menge kurz vor der Mens.
Wünsch Dir alles Gute! #herzlich

Top Diskussionen anzeigen