Schwallartiger Ausfluss

In meinem letzten ÜZ begann ich auf Anraten meiner Homöopathin mit Möpf. Dann hatte ich in der 2.ZH plötzlich einen richtigen Schwall flüssigen nicht blutigen Ausfluss. Ich war gerade auf Arbeit und es war als ob ich in die Hose gemacht hätte#hicks So etwas habe ich noch nie erlebt. Ich weiß zwar nicht ob ich Zysten habe, aber könnte da vielleicht eine geplatzt sein?
In dem Zyklus hat es dann auch nicht geklappt. Jetzt hoffe ich halt auf ein Neues...
Ihr seid spitze!

Diesen schwallartigen Ausfluss bekomme ich immer einige Tage nach Eisprung, dass ist echt unangenhem denn man ist pitschnass #augen !
Ist bei mir seit der Entbindung so und ich nehme daher jetzt immer leichte Einlagen fuer diese Tage so dass nix durchnaesst !

Viel Gueck

Top Diskussionen anzeigen