Hilfe- leide wohl an Rosa-Sichtigkeit und Balken-Einbilderitis

Hallo Nachtschwärmer - falls noch welche da sind -:-D

Ich weiß, ich weiß, ich hätte es nicht tun sollen, aber ich hab es doch getang - und nicht einmal mit Morgenurin#heul

Ich habe heute Mittag nen 10-er Test gemacht und ich bildete mir nach etwas mehr als 5 Minuten einen leichten - wirklich leichten - Schatten ein. Ich dachte schon, ich hätte zulange auf den Kontroll-Streifen gesehen und nun würde der sich auf dem Weiß nebendran abbilden - optische Täuschung mein ich.
Nach knapp 25 Minuten fiel mir ein, dass der Test noch immer im Bad liegt und bevor ich ihn wegwarf, sah ich den Schatten deutlicher, aber immer noch schwach.
Nun bin ich heute entweder erst ES+8 oder +9, ich weiß, es ist noch viel zu früh...aber ich konnte eben mal wieder die Finger nicht weglassen...

Wieso darf man das Ergebnis nach 10 nicht mehr als positiv werten? Wenn der Streifen auf HCG reagiert, dann müßte doch auch HCG im Pipi gewesen sein , oder ???
Ich glaube nicht so recht, dass es gerade jetzt geklappt haben soll und wahrscheinlich ist der Test auch ungültig, weil Zeit überschritten, aber ich wünsche es mir - so wie Ihr - so sehr, dass ich schon total bescheuert werde....

LG
FABi

1

Hallo fabi333

zuerstmal lass dich mal#liebdrueckich weiss diese ungewissheit macht einen verrückt aber wenn du schon so lang eüberfällig bist und du auch nur ganz leicht rosa gsehen hast gans am anfang dann ist das so ob #schwanger oder fett#schwanger es ist so manche frau haben wenig hcg anstieg und er zeigt spät an manche sind schon in nmt+15 oder mehr aber was sag ich du hst doch rosalinie gehabt wenn du es morgen früh nochmal testest ist es besser und kannst auch gleich zum fa.

PS :Drück dir gans fest die #pro das es#babygeklappt hat und melde dich wie auch immer#herzlich#klee


lg
sistastella

Top Diskussionen anzeigen