Ultraschall positiv / Test negativ??????

Hallo,

bin überfällig und habe ein paar SS-Anzeichen.

Meine Test waren alle negativ. Auch der vom FA (Bluttest)

Zuallererst machte er einen Ultraschall, gratulierte mir auch auf einmal. Und dann erst die anderen Tests.

Wasn nu los?

Also bin ich doch nicht schwanger, oder? Meine Tage habe ich immernoch nicht und die kamen immer
Das geht doch gar nicht!

Bin ratlos...

1

Wie viele Tage bist Du denn überfällig?

LG, Nicole(24.SSW)#herzlich

2

Hallo,

sorry, dass mein Beitrag so kurz und verwirrt war. Leider waren meine Batterien der Tastatur alle :-D

Also:

Meine Tage kommen immer auf den Tag genau!
Ich bin jetzt 6 Tage überfällig.
Beine Brüste schmerzen tierisch, ich habe ein Ziehen in Rücken und Unterleib.
Wir verhüten schon seit September 06 nicht mehr.

Als ich überfällig war, machte ich einen Test, der negativ war.
Ich hatte Angst vor einer Zyste, also ging ich zum Arzt.
Als dieser einen Ultraschall machte, gratulierte er mir und wollte mir einen Mutterpass ausstellen.
Ich erzählte ihm dann von dem negativen Test, worauf er meinte, dass ich meine Tage nicht bekomme und der Geldkörper? zu gross wäre für eine nicht bestehende Schwangerschaft.
Er nahm mir dann auch Blut ab.
Der Bluttest war negativ!

So....nun weiss ich nicht, was los istz.
Es ist keine Zyste.

Was ist es dann???????????

3

Kann es sein das sich der Eisprung verschoben hat???

knuddels KiKi

4

Gute Frage! Ich habe meine ES nie beobachtet.
Ich dachte immer: Was passiert, passiert.

Auf dem Ultraschall sah man übrigens einen wiiiinzigen schwarzen Punkt. Direkt in meiner Gebärmutter!

Ich habe übrigens auch stärkeren Aussfluss, der milchig und weiss ist!

5

Ich habe heute übrigens nochmals getestet....

Mit dem Billigtest vom DM! :-p

Während das Fenster sich rosa verfärbte, blieb der Strich, der eine SS anzeigt, weiss!!!! Und irgendwie war das ganz komisch. Sowas hab ich noch nicht gesehen #kratz

SO! Jetzt habt ihr alle Infos! Nun brauche ich welche #danke

weitere Kommentare laden
13

Hallo,

das Gleichhe hatte ich in meinem letzten Zyklus auch. War beim FA; der gratulierte mir, weil er in der Gebärmutter einen kleinen schwarzen Punkt sah (wie eine Fruchthülle). Machte Bluttest und ich zu Hause gleichzeitig einen SsT - beides negativ. Mein HCG im Blut war unter 10; das heisst "nicht schwanger!" Schade!

habe nun auch grätselt, was das da in meiner Gebärmutter war. Frauenärztin meinte, für eine Zyste ist das zu klein (3,3mm) gewesen. Es könnte z. Bsp. ein Windei oder eine Blutblase gewesen sein - keine Ahnung - lässt sich nicht sicher feststellen.

Ich hatte dann meine Tage erst eine Woche nach dem FA-Termin und auch ganz komisch, mit viel Schmierblutungen und lange! Der Zyklus war insgesamt dann 47 Tage lang.

Hatte mich auch schon so gefreut, dass es geklappt hat. Mein Gefühl sagt mir, da war eine beginnende Schwangerschaft, wo halt irgendwas nicht gepasst hat und deshalb hat sie sich nicht weiterentwickelt.

Tja - auf ein Neues!

Wünsche Dir viel Glück!

Ciao

Top Diskussionen anzeigen