FA-Termin an ZT28

Hallo Mädels,
ich habe mal eine Frage.
Ich habe nächste Woche FA-Termin. Habe den Termin schon vor 2 Monaten ausgemacht und zufällig bin ich an dem Tag am ZT28 angelangt. Da ich an diesem Tag die letzte Utrogest nehme, werde ich also auch meine Mens noch nicht haben.
Frage: Kann der FA auf dem Ultraschall da schon was sehen ?
Letztes mal, an ZT 21 starrten wir in ein dunkles Nichts, und uns lachte nur eine Zyste an, die neben den Eierstöcken vor sich hindümpelte.
Wäre ich ohne Utrogest, müsste meine Mens 2 Tage vorher kommen, ich bin am ZT 28 also praktisch schon 2 Tage 'überfällig' wenn man das so nennen kann, würde am Tag nach dem FA-Termin einen SST machen um zu sehen, ob ich Utrogest absetzen kann oder nicht.
Und ich überlege als hin und her, ob der Arzt was sehen kann, ausser der blöden Zyste. Könnt Ihr was dazu sagen ?????

Vielen Dank und liebe Grüße
Mauli

1

sehen kann der da noch nix, ausser aufgebauter schleimhaut- aber er kann nen test machen ;)

2

Hallo!!

Also ich kann dir nur sagen wie es bei mir wahr.
Du wärest ja dann ca.4+2. Bei meiner ersten US war ich 4+4 und da hat man nur einen minimalen schwer erkennbaren i-Punkt gesehen. :-D
Als mit viel viel #klee und nem guten US-Gerät könnntest du Glück haben.
Aber mach dir nicht allzuviele Hoffnungen, nicht das ich sie dir nehmen möchte.
Wenn dann sieht man dann auch nur die befruchtete Eizelle, eine Fruchtblase wird man noch nicht sehen können erst ab 5+0 und ab ca 6+o kann man einen krümel schon erkennen.
Ich habe meinen Krümel leider in der 9 SSW hergeben müssen, im März 07, dies ist wieder mein 1. ÜZ seitdem und bin schon am Hibbeln. #schock#schwitz

Viel #klee wünsch ich dir auf baldiges sehen im SS-Forum !!
LG Nicole!!

3

Vielen Dank Ihr Zwei,
ich hab mir sowas schon fast gedacht, aber die Hoffnung stirbt ja bekanntlich zuletzt !:-D
Also muss ich noch abwarten, naja im abwarten bin ich zwischenzeitlich unschlagbar !
LG
Mauli

4

Falls Du noch mal reinschast in dein Posting:

Ich würde am Tag des FA-Termins mit Morgenurin einen Frühtest machen (einen echten, der ab HCG-Wert von 10 positiv zeigt; z.B. Quick&Early von Schlecker). Die Tests beim FA zeigen meist erst ab 25 (HCG) positiv.

FALLS Du schwanger bist (und da KANN er beim Ultraschall höchstwahrscheinlich noch nichts sehen bei ZT28), solltest Du das Progesteron ja weiternehmen.

Offengestanden: Das Geld für den privaten SST würde ich allemal investieren... ;-)

- Katja

5

Hallo Katja,

ich hab noch einen Frühtest zuhause. Von Clearblue gibts so welche im Doppelpack, mit dem habe ich letzten Monat auch getestet an ZT 28.
Ich hab mich ja verrechnet, ich bin beim FA nicht an ZT 28 sondern an 29 ! Sogar noch einen Tag später.
Ich glaube, ich werde das auch so machen, wie Du sagst.
Ich werde morgens einfach mal testen, obwohl ich dann bestimmt superdeprimiert zum Arzt gehe. Ich kann mir garnicht vorstellen, jemals einen positiven Test in der Hand zu halten.
Aber egal, vielen Dank für den Tipp !!!
LG
Mauli

Top Diskussionen anzeigen