Zähnefrage - evtl. eher für "schon-schwanger-gewesene"

Hallöchen,
ich habe da mal eine Frage an die Damen, die schon mal schwanger waren. Ganz indiskret:
Wurden durch die Schwangerschaft, Eure Zähne schlechter oder sind gar ausgefallen?

Ja, schlagt mich #heul:-[
Blöde Frage, ich weiß... beschäftigt mich nur schon eine ganze Weile

LG
Natascha

Nix. Alles bestens. Habe immer noch alle Zähne und kein Loch mehr seit der SS ;-)

Der Spruch "Jede Schwangerschaft kostet einen Zahn" stammt übrigens aus der Zeit, in der Frauen zu wenig Calcium zu sich genommen haben. Trink ein Glas Milch pro Tag, ess viel Käse oder nimm Calciumtabletten und es kann nichts schiefgehen!

LG Steffi

G* meine Mama hat zwei Kinder und noch alle Zähne ;-)

Meine auch #huepf

Ich glaub der Spruch stammt aus dem 19. Jh., da haben die Leute eh früher die Zähne verloren. Meine Eltern haben jetzt noch ALLE Zähne und meine Großeltern hattem im selben Alter schon die Dritten... Wahrscheinlich werden wir in 40, 50 Jahren immer noch kraftvoll zubeißen können - mit den EIGENEN Zähnen ;-)

LG Steffi

hallo!!!

du wirst es nicht glauben, aber eine arbeitskollegin mit der ich mich vor ner woche getroffen habe, sagte mir sie habe sehr schlechte zähne bekommen und einer ist ihr ausgefallen.

und auch bei einer von der schule sie bekamm auch schlechtes zahnfleisch!

bei meiner war alles ok!! noch immer schöne zähne!!! *gg*

lg kati

hallo!!!

also ich hatte die ganze ss über zahnfleischbluten und in der 30ssw ist mir sogar ein zahn rausgefallen!!!! der war eigentlich gesund!!! ist beim brötchen essen passiert!!! hab ja so nen zahnarzt heft bekommen für vu!!!!

lg melly

Meine Zahnärztin sprach von einem Ammenmärchen. Lediglich die Schleimhäute seien gereizter.
ALso, keine Sorge.
LG Julia

Top Diskussionen anzeigen