MS Schub kurz nach der Fruchtbarkeit

Hallöchen,

also kurz einmal die Fakten:

Ich habe im letzten Zyklus tatsächlich während der fruchtbaren Phase laut des Zykluskalenders Verkehr gehabt.;-)

Am 27.05. sollte dann der erste Menstruationstag sein, allerdings tut sich nichts.

Bereits als ich 4 Tge überfällig war, habe ich einen Test gemacht, der so etwas von negativ war.

Bis heute, 12.06. habe ich nicht einmal das Gefühl, kurz vor einer Blutung zu stehen. Man spürt das ja auch.

Das Problem, was ich habe:

Ich habe eine Woche nach Eisprung eine Woche lang einen Kortisontropf erhalten, weil ich seit 2 Jahren unter MS leide...wobei leiden wäre zuviel, denn ich hatte bisher 2 Schübe in 2 Jahren. Ich nehme keine MS-Medikamente, habe aber nun das angeblich für Kinder harmlose Kortison erhalten und nach der Woche ganz extreme Nebenwirkungen gehabt.

Da ich nicht ungeduldig sein will und ja bereits einen Test gemacht habe, frage ich mich, ob einer von Euch weiss, ob ein MS-Schub ( nur am Auge eine Muskellähmung, die auch wieder weg ist), oder die bösen Nebenwirkungen auch auf die Fruchtbarkeit Einfluss haben können...also so in etwa..wenn man gerade einen Schub hat ist es mehr als ausgeschlossen, schwanger zu werden oder das die Mens mal eben ausbleibt, obwohl man wie ich 3 Monate lang auf den Tag genau seine Regel bekommen hatte.

Was tun ? Weiter warten oder doch noch einmal einen Test holen? Früher hat ein negativer Schwangerschaftstest stets dafür gesorgt, dass ich 2 tage später Blutungen hatte *lach*

Leider bin ich auf dem Gebiet des Schwangerwerdens und der MS ein richtiger Newbie und auf den MS-Foren finde ich speziel zu diesem Thema gar nichts. Lediglich für leute, die regelmäßig MS-Medikamente nehmen gibt es Infos zu einer temporalen Unfruchtbarkeit.

Ganz lieben Dank für ein paar Tips oder Antworten:-)

Clauschi

1

Hallo Clauschi,

wie geht es dir?
hast du auch schonmal auf der Seite ms-life.de geschaut? dort finde ich auch immer gut Rat... dort kannst du auch anrufen und die beraten dich kostenlos...

Liebe Grüße und alles Gute
Desiree#blume

2

Hallo Desiree,

ja gut gehts wieder, bis auf diese Fragen im Kopf, noch ein bischen Wasser im Körper und dem Wunsch nach einem Wurm ;)

Danke, ich werde auf der Seite mal gucken gehen, ob ich etwas Passendes finde.
Meist ist nur das problem, dass meine MS im vergleich zu anderen ein Witz ist, und ich ja eher in Sachen "Schwanger werden" Hilfe bräuchte.

Aber lieb von Dir ;)

LG Clauschi

3

Liebe Clauschi,

bei mir ist MS auch nicht so wie die anderen... ich habe seit 4 Jahren MS... ich habe damal angefangen mit Avonex zu spritzen, aber damit kam ich gar nicht klar, bis ich vor 2 Jahren einfach aufgehört habe... hatte bis vor 2 Jahren 2 Schübe und die letzten 2 Jahre keinen Schub mehr... ich würde auch liebe Rat benötigen um Schwanger zu werden... hihihi

wie lange übt ihr denn schon? mist du Tempi oder so?

Liebe Grüße und alles Gute
Desiree#blume

weitere Kommentare laden
Top Diskussionen anzeigen