Gibt es frühe Schwangerschaftsanzeichen???

Hallo, ich hätte eine Frage, da mir seit einer Woche immer wieder so komisch ist. So eine Mischung von Übelkeit und Sodbrennen - musste mich jedoch nicht übergeben. Ein Ziehen im Unterleib machte sich bemerkbar und es fühlte sich so an, als ob die Mens. kommen würde...obwohl es noch nicht an der Zeit ist.

Wäre über Antworten sehr dankbar...

1

wann wäre die mens drann und wann war dein ES?
hast du ein ZB?

lg miri

2

Hallo!

In meiner 1. SS hatte ich keine Anzeichen, erst ab 6. Woche etwa kam Übelkeit auf.

Nun im 1. ÜZ für Nr. 2 war mir letzten Monat übel, 7 Tage nach ES UL ZIehen.....dann GEruchsempfindlichkeit wie in 1. SS...dann noch Kreislaufprobs.....und dann noch kurz vor Mens Brustpieken.....tja und zu 80% war ich mir sicher das es direkt geklappt hat als NMT +1 die Mens mit Karacho kam....waren wohl klassische PMS..die ich sonst aber nie hatte!!

Also ich geb da nix mehr drauf.....warte lieber ab und versuche mich nicht verrückt zu machen und auf alles zu achten....#augen#kratz;-)

LG

Rayla

3

eine letzte mens war am 21.05 und meinen ES hatte/glaube ich am 3.od. 4.06

mir kommt auch vor, dass mein urin etwas streng richt..... #gruebel

4

meine mens sollte kommenden sonntag kommen

5

Diese Frage wird hier sehr oft gestellt, aber alle Anzeichen die du hast, habe ich jeden Monat - nämlich wenn die Mens sich ankündigen. Oft habe ich schon Anzeichen 10 Tage bevor sie kommen und dann bis sie beginnen.

Also ich rate sich mit solchen Anzeichen nicht verrückt zu machen, weil sie in nun mal in 70% falscher Alarm sind.

LG

6

Hi!
Habe gestern positiv geteste. Wollte mich nicht verrückt machen, aber ich hatte auch Anzeichen wie Ziehen im UL, Blähungen, Schlafstörungen, Übelkeit.... und das schon ab ES!!!
Keine Ahnung, ob das wunschgedanken waren oder wegen der SS...
LG, Tara

Top Diskussionen anzeigen