Trotz neg. Test und Ultraschall schwanger?

Hallo ich brauche euren Rat!


Also ich hab vor kurzem erst die Pille abgesetzt weil wir uns ein Kind wünschen (1.Zyklus nach Absetzen).
In der darauffolgenden Woche war ich total schlapp und müde (was sich inzwischen kaum gebessert hat) und bereits 2 Tage nach dem errechneten ES bekam ich so ein Ziehen in der Leistengegend. Wie ein starker Muskelkater. Das Ziehen ist bis jetzt geblieben, mal stärker, mal schwächer.

Inzwischen bin ich seit 10 Tagen überfällig, aber ein Urin-Test vor 6 Tagen war negativ.
Letzten Freitag (also vor 4 Tagen) war ich beim FA (leider eine Urlaubsvertretung meines FA), weil dieses Ziehen immer noch da ist und ich aufgrund des neg. Tests irgendwie Angst vor einer Eileiterschwangerschaft u.ä. hatte.
Der FA hat mich abgetastet und eine Ultraschalluntersuchung gemacht, wobei er sich auch die Eierstöcke anschaute. Er konnte nichts ungewöhnliches feststellen und meinte ich wäre aber auch nicht schwanger.
Die Gebärmutterschleimhaut wäre auch noch nicht bes. hoch, also solle ich noch einige Tage warten und würde dann bestimmt meine Tage bekommen. Das Ziehen käme wohl von den Mutterbändern die sich dehnen, aber warum die sich dehnen obwohl ich nicht schwanger bin könne er sich auch nicht erklären...:?
Jetzt habe ich aber gelesen, dass man eine Schwangerschaft erst 4 Wochen nach der Befruchtung auf dem Ultraschall sehen kann und im Nachhinein ists mir echt ein Rätsel, warum der FA keinen Urin- oder Bluttest gemacht hat??#kratz

Was meint ihr, könnte ich trotzdem schwanger sein?

Wie gesagt diese Ziehen hatte ich vorher noch nie, dazu kommt, dass ich ständig das Gefühl habe, dass meine Hosen (auch weite) am Unterbauch unangenehm drücken. Ich renn zu Hause nur noch mit offenen Hosen rum, weil es einfach unangenehm ist.
Auch so bin ich in letzter Zeit ziemlich empfindlich, hab mit Blähungen zu kämpfen und nen richtigen Blähbauch und seit ca. 1 Woche habe ich vermehrten Ausfluss.
Kann das alles nur Einbildung sein?
Dehnen sich diese Mutterbänder auch bei einer Hormonumstellung (durch das Absetzten der Pille)?
Sorry, Fragen über Fragen...aber ich bin total durcheinander und mein FA ist erst am 11.6. wieder da!

Grüße
Alessandra

1

hallo
beruhige dich erstmal
man sieht am anfang auf dem ultraschall höchstens hoch aufgebaute schleimhaut..dies kann aber auch auf die mens deuten...
dann sieht man später eine fruchthöle
das mit der hose kommt vllt davon weil du einen blähbauch hast...das haben viele schwangere am anfang.
naja du musst bedenken du hast die pille erst vor kurzem abgesetzt.
und es kann wirklich sein, dass sich der körper erst wieder neu ordnen muss...kann aber genauso sein das du ss bist...
von wie vielen ZT bist du denn ausgegangen...28?
2tage nachm eisprung schon ziepen und alles...ne einnistung kann es nicht sein.
5 Tage nach der Befruchtung kommt die Eizelle in der Gebärmutter an. Die Einnistung fängt am 7. Tag an und die befruchtete Eizelle ist am 11. Tag mit den Zellen der Gebärmutterschleimhaut vollkommen bedeckt. Die Einnistung ist abgeschlossen.

ich würde an deiner stelle warten
ich meine er kann nicht sagen die mutterbänder sind es wenn du nicht schwanger bist...

und bei einer ss sieht man ne hochaufgebaute schleimhaut...wenn die nicht da ist,dann bist du nicht schwanger...

es sein denn wirklich dein eisprung falls du einen hattest hat sich verschoben...

2

wann hast du die pille genau abgesetzt?
wann war deiner meinung nach dein eisprung?
seid wann hast du das ziepen und alles(datum)
wann hast du getestet (datum)
wann hätte deine mens kommen müssen?

5

Hallo, erst mal danke für die schnelle Antwort!:-)

Also meine letzte Pille hab ich am 22.4. genommen, am 27.4. habe ich meine Mens. bekommen.
Errechneter Eisprung war am 11./12.5. (bin von 28 Tagen ausgegangen, hatte meine Regel immer sehr zuverlässig).
In der Nacht vom 10. auf den 11. hatte ich irgendwie ein Ziehen im Unterbauch (dachte das ist mein ES, muss aber nicht...).
Bereits am Mo (14.) begann die Müdigkeit und dann fing auch schon bald dieses Ziehen in der Leiste an. Weiß nicht mehr ganz genau, aber so ca. am 15. Auf jeden Fall war es am 17./18. sehr stark.
Getestet habe ich am 30.5. und meine Mens hätte eigentlich am 25.5. kommen sollen.
Beim FA war ich am 1.6.

3

Hallo!

Für mich klingt das alles nach einer Reaktion auf die Hormonumstellung.
Der Zyklus kann sich erstmal sehr verschieben und auch sehr lang sein, so dass eine errechnete Zykluslänge nicht aussagekräftig ist.
Mach nochmal zur Sicherheit einen SST.
Ich verstehe Deinen Text so, dass die Symptome schon eine Woche nach dem Absetzen der Pille auftraten. Das kann mit einer SS nichts zu tun haben. Auch zwei Tage nach einem (errechneten) ES können noch keine Symprome auftreten, da zu der Zeit sich ein Embryo noch nicht mal eingenistet hätte.
Vielleicht kommt Dein ES erst noch. Der vermehrte "Ausfluss" (wahrscheinlich Zervix-Schleim) könnte darauf hindeuten.

Einbildung sind Deine Symptome sicher nicht, aber die Pille verändert den Hormonhaushalt stark, so dass es nach dem absetzen zu heftigen Reaktionen kommen kann.

LG Silvia

4

bin ganz deiner meinung:)

6

Hallo!

Bin im 3. ÜZ nach ca. 9 Jahre Pilleneinnahme. Hatte im ersten Monat nach dem Absetzen ständig Bauchschmerzen und ein Ziehen im rechten Unterbauch. Mein FA hat gesagt, der Körper spürt die Hormonumstellung und die Eierstöcke, Gebärmutter arbeiten wieder selbständig. Das kennt der Körper nicht mehr, deshalb fühlt man es als Schmerz. Das hört aber nach ca. 1-2 Monaten auf bzw. bessert sich. Ich musste im ersten Monat 35. Tage auf meine Mens warten, die Zykluslänge kann man nicht wissen, wenn man gerade mit der Pille aufgehört hat, also kannst du theorertisch nicht überfällig sein, das muss sich alles erst wieder einspielen.

Mfg

7

Tja, ich hatte ehrlich gesagt auch damit gerechnet, dass es länger dauert bis ich schwanger werde, weil sich mein Körper erst einstellen muss. Aber dieses Ziehen hat mich total verunsichert.
Und mal ehrlich die Aussage dieses Fa hat das Ganze nicht gerade besser gemacht, von wegen Dehnen der Mutterbänder, obwohl eigentlich keine Schwangerschaft vorliegt...#kratz
Deine Erklärung, dass Eierstöcke und Gebärmutter wieder selbstständig arbeiten müssen und man das als Schmerz empfinden kann, klingt wenigstens einleuchtend.
Nehme die Pille schließlich schon seit 14 Jahren...
Wie stellst du denn jetzt fest, wann dein Eisprung ungefähr ist, nachdem bei dir auch alles durcheinander ist?
Bei mir ist der Zyklus dann jetzt ja schon 39 Tage...:-(

12

Tempi messen seit 2 Zyklen und Persona

8

Geh am besten noch einmal zu Deiner Ärztin, wenn sie wieder da ist und Du Deine #schocktage noch nicht hast. Die rzte können den Fötus nicht immer sofort auf dem Ultraschall sehen. Ich habe auch nur eine kleinen Punkt gesehen undbin jetzt 4. Woche.
Lass Dich nicht unterkriegen und den Kopf nicht hängen.
Ich drücke Dir die Daumen und das Du #schwanger bist.

Lieben Gruß Ela

9

Danke für die netten Worte, Ela! Es dauert halt nur leider noch eine ganze Woche bis mein FA wieder da ist und ich hocke richtig auf Kohlen! Naja, vielleicht mache ich diese Woche doch nochmal einen Test, wenn sich weiter nichts rührt.
Wünsche dir alles gut für deine Schwangerschaft!

Lieben Gruß
Alessandra

10

Hallo alessandra,

also ich ahbe haargenau das selbe problem, sogar dass meine ärztin im urlaub war...

naja heute (NMT+8) war ich bei ihr und sie meinte die gebärmutterschleimhaut wäre sehr dünn, ich wäre also cniht schwanger,

aber komischerweise fühle ich mich so, genauso wie du es beschrieben hast...

hab die pille vor 2 zyklen abgesetzt und die letzte mens kam ganz normal, wieso sollte sie sich jetzt so umstellen?

weiß auch cniht ob ich die hoffnung jetzt gänzlich aufgeben soll...

11

Hallo Emily,

das ist ja ein Zufall, fast genau die selbe Situation, nur dass ich heute NMT+11 bin.:-)

Ist aber wirklich komisch, dass deine letzte Mens normal kam und jetzt plötzlich nicht mehr...
Na auf jeden Fall ist es schon mal beruhigend, dass ich nicht alleine bin. ;-) Dann können wir wohl nur abwarten. Lass mal von dir hören, würde mich schon interessieren, wie es bei dir aus geht.

Grüße
Alessandra

Top Diskussionen anzeigen