An ZT 9 zum FA/ Gebärmutter nach hinten gekippt

Hallöchen. Habe morgen Vorsorgetermin und ZT 9. Mein FA macht bei der Vorsorge immer eine Ultraschalluntersuchung. Nun Frage1: Kann er an ZT 9 schon etwas spannendes erkennen? Vielleicht wie weit mein#eisprung noch entfernt ist?Mein Zyklus schwankt zwischen 24 und 29 Tagen.
Frage 2: Seit ich meinen Zyklus ein wenig beobachte, vor allem den ZS (hab noch kein Zyklusblatt), ist mir aufgefallen, dass meine Gebärmutter wohl sehr nach hinten verlagert ist.Ich finde mein MuMu nicht ganz oben in der Scheide sondern eher an der "Scheidenrückwand". Sorry die Beschreibung. Kenn das jemand oder weiss jemand, ob das ein Einfluss auf meine Fruchtbarkeit haben kann?
Hat mir mein FA auc schon gesagt, nur wer intressiert sich mit 16 schon für so was#kratz#gaehn.
Sorry die Fragerei, bin nur so schrecklich nervös, weil morgen mein erster Termin beim FA ist seit bei uns der #babywunsch besteht#freu

1

Hallo,
mach Dir da mal keinen Sorgen um Deine "gekippte" Gebärmutter. Habe ich auch und mein FA meint, die richtet sich schon auf, wenn Du schwanger bist. Auch auf die Empfängnis hat das keinen Einfluss. Ist halt ein "Schönheitsfehler".
Zu 1.: Der FA kann anhand Deiner Gebärmutterwanddicke ungefähr sehen, wann Deine Mens kommt, aber ich denke, die Eigröße ist eher schwer zu erkennen. Er kann Dir wahrscheinlich nur sagen, wenn Dein ES direkt bevor steht.
LG und viel Glück!
:-)

4

So ein #ei springt ungefähr mit 2,4 mm und wächsten jeden tag ca. 0,2 mm ich denke schon das das ziemlich ausgerechnet werden kann. Wenn man dann noch regelmäßig #sex hat (haben wir arbeitsbedingt meines mannes leider nicht) klappt es bestimmt #huepf

Gruß Nadine

*Weiterhibbel*

2

Also...
der Frauenarzt kann tatsächlich bestimmen wie weit dein #eisprung noch entfernt ist. Ich muß nämlich jeden monat am 13 ZT hin weil mein Zyklus sehr unregelmäßig ist (zw. 28 und 38 tagen) in den letzten 3 monaten hat es aber auch so noch nicht geklappt #kratz :-(
und diese Gebährmutterkippung hab ich auch. Wir haben allerdings schon ein süßes zwergel (fast 3) also ich glaube nicht das es sich aufs Schwanger werden auswirkt.

Mehr kann ich leider auch nicht sagen ;-)

Gruß Nadine

3

Meine FA hat mir letztes Mal am 4. ZT gesagt, dass wenn ES, dann das Ei von links springen wird... es sei ein Folikel zu sehen. Aber sicher ist zu diesem Zeitpunkt eben nichts...

Liebe Grüße
Li

Top Diskussionen anzeigen