Freund will erst mit 30 Kinder

Ich bin sauer!

Mein Kinderwunsch existiert schon seit ich 22 Jahre alt bin.
Aber wegen einer gescheiterten Beziehung hat es nicht geklappt.

Jetzt bin ich 26 und habe seit einem Jahr einen neuen Freund.
Ich hatte mir gedacht noch 2 Jahre zu warten.
Mein freund will aber erst ab 30 Jahren.

Er meint er will mindestens 4 jahre zusammen sein um zu testen ob wir zusammen passen (was ja verständlich ist) und dann noch um sich sicher zu werden das ich ihn niocht verlasse und er dann wegen den kinder um sorgerecht zu kämpfen hat.

sein bruder hat nämlich das problem und jetzt denkt er das ihm das auch passieren wird.
genauso wie ihm seine ex damals plötzlich verlassen hat.

Toll und ich muss deswegen noch ein paar Jahre mehr warten und dann entscheidet er sich vielleicht auch gegen ein kind, weil er sich vielleicht dann immernoch nicht sicher ist....!

Ich bin so sauer und traurig!!

Wir wollten doch 3-4 Kinder und ab 30 möchte ich nicht mehr 3-4 kinder bekommen.
Ich will keine alte Mutter werden!
Das kotzt mich richtig an!

Was soll ich den jetzt tun?

Lg

Paiges :(

1

Hallo!
also erstmal muss deinem freund klarwerden, dass du nicht seine ex bist und auch nicht die ex von seinem bruder!

du bist du und du liebst ihn und eine garantie für ewige liebe gibts eh nicht. ihr könnt in zwei jahren noch glücklich zusammen sein und trotzdem wisst ihr nicht obs in 10 jahren auch noch so ist!!

wenn der kiwu da ist, dann worauf noch warten? ihr liebt euch und seit glücklich...ob ihr zusammen passt weiss er erst in 4 jahren...ich verstehe ihn nicht. ABER verstehe mal männer....

dich verstehe ich jedoch sehr gut#liebdrueck

am besten mach dir ne schöne zeit mit ihm; fahrt in urlaub usw.

lg nadine

2

Ich glaube Du sprichst von meinem Mann!!

Ich kann Dich total verstehen, bei Uns war es genauso!
Ich war 18 als ich meinen Freund kennengelernt habe und er 24.
Mittlerweile sind wir 5 Jahre zusammen.
Am Anfang bereits mit 19 hatte ich einen extrem starken KIWU und mit meinem Freund darüber gesprochen.
Da sagte Er auch Er will auf KEINEN Fall Kinder bevor Er 30 ist!
Er meinte Er ist selber noch nicht erwachsen und will seine Freiheit noch geniessen. Das hat mir damals das Herz rausgerissen!
Aber ok, ich war ja noch in der Ausbildung, also war es wirklich vernünftiger zu warten. Das Thema lies mir aber keine Ruhe, also fragte ich nochmal.
Irgendwann hab ich Ihn so damit genervt dass Er teilweise richtig gemein wurde und z.B. sagte Ich hätte Ihn nur als Samenspender. Und das war noch das netteste.

Ich hab mich immer weniger getraut das Thema anzusprechen.
Diesen Monat habe ich dann die Pille abgesetzt und es Ihm gesagt dass ich jetzt nicht länger warten will.
Daraufhin hatten wir 2x #sex in meinen Fruchtbarsten Tagen, und er hat nix gesagt.

Also hab ich mir ein Herz genommen und diesmal ganz locker über das thema mit Ihm gesprochen. Habe Ihm gesagt dass ich immer fair zu Ihm war und seinetwillen 5 Jahre gewartet habe, und Er mir jetzt auch mal entgegenkommen könnte.

Und dann Oh Wunder, meinte Er ok, dann fangen wir so langsam an zu üben das nächste halbe Jahr (Er wollte erst Ende das Jahres anfangen).

Bin jetzt im 1. ÜZ und mit den Nerven schon total fertig #schmoll.

Ich würde Ihm an Deiner stelle wirklich noch ein bissl Zeit geben bis Du das Thema nochmal anschneidest.
Wenn Ihr Euch etwas länger kennt, wird Er bestimmt ganz von selber weich werden. Männer müssen geführt werden, das seh ich immer wieder!

Also Kopf hoch und das klappt schon. Mein Mann war schon ein echt hartes Kaliber, aber er ist trotzdem vernünftig geworden!!

Ich drück Dir alle #pro#pro dass Du keine 5! Jahre warten musst #schock

Liebe Grüße Cel #blume

3

Hallo Paiges!

Kann mit Dir fühlen!!!

Weiter unten hab ich einen Tread eröffnet ("Muss mich mal ausheulen") und meine Situation geschildert.

Habe auch vor knapp 5 Jahren meinen Kinderwunsch wegen einer gescheiterten Beziehung verschieben müssen.

Jetzt dachte ich, es ist soweit: Partnerschaft prima, Job OK... los gehts. Nun wurde mir gekündigt und wir müssen die Familienplanung auch noch verschieben.

Werde nach in diesem Jahr 30 und wünsche mir 3 Kinder. Eigentlich finde ich das auch noch OK so, fühle mich nicht als "alte" Mama. Ich denke einfach, ich bin so weit und heute hab ich viel mehr erlebt und erfahren als noch vor ein paar Jahren.

Ich weiß, dass hilft Dir nicht weiter #gruebel
Aber vielleicht könnt ihr euch ja auf einen Zeitraum in der Mitte einigen???

Fühl Dich #liebdrueck

Gruß niak

4

Oh je,

von mir gibts da auch ne dicke Portion Mitgefühl!! (schau dir meine VK an, dann weißt du wieso ;))

Das ist ne bescheuerte Situation. Die 30 ist für mich auch ein Grenzwert, mit 30 möchte ich auf jeden Fall fertig sein mit dem Kinderkriegen. Und wenn mein Freund das von vornherein ausschließen würde...ehrlich gesagt wüsste ich nicht, was ich machen würde. Auch wenn ich ihn sehr liebe. Aber es betrifft schließlich auch die eigene Lebensplanung. Etwas, das man nicht wieder rückgängig machen kann.

Abgesehen davon kann dir niemand sagen, wie lang es noch dauern wird, wenn ihr erst mal angefangen habt zu üben.

Klar, Druck bringt gar nichts, aber ich würde ihm doch schonend und mit der Zeit beibringen, dass dieser Wunsch sehr wichtig für dich ist.

Letztenendes musst du damit ja leben können.

glg
B

5

Hallo,

versuche doch die nächste Zeit deinem Freund einfach bewusst zu machen, das er der Richtige für dich ist und dann könntest du das Thema Ende des Jahres noch einmal zur Sprache bringen. Ist ja nach einem Jahr noch ein bisschen früh und du hast ja schon geschrieben, dass du noch 2 Jahre warten willst. Dann seid ihr 3 Jahre zusammen und da siehts doch dann gleich anders aus.
Also Kopf hoch.

LG

6

Hallo Paiges#liebdrueck Mann kann nie sagen ob eine Ehe hält oder nicht manche halten für immer und manche halt nicht.Soll mann deswegen auf Kinder verzichten.Finde deine einstellung gut!!! Du hast auf ihn lange genug gewartet!#augen.Nun muss er ein schritt auf dich zugehen!.Meine beste freundin hat 9 jahre gewartet,jetzt hat sie sich von ihren mann getrennt weil er ihr sagte er möchte nie Kinder,obwohl er auch sagte ab 30 jahren ist es o.k.!Das soll jetzt aber nicht heissen du sollst dich trennen!!!Nur soll sie deswegen auf Kinder verzichten? Ich konnte ihr auf die antwort kein rat geben!Was sollte ich auch darauf antworten? wer weiss schon was in der Zukunft ist?#bla sorry fürs#bla.Hoffe es hilft dir irgendwie#kratz
lg Anika#herzlich

7

Lieben Dank für eure zahlreichen Zuschriften, scheinbar geht es nicht nur mir so!

Ich habe mich entschlossen die Pile nach 2 jahren abzusetzen.

Dann werden wir zwar wohl mit Kondom weitermachen, aber dieses Hormonzeug tu ich mir dann nicht weiter an!
Vielleicht entscheidet er sich ja doch früher für ein Kind?

Ich hoffe trotzdem das ich vor dem 30. Geburtstag mein 1. Kind haben werde,um dann hoffentlich noch 2 weitere zubekommen!

Wie gesagt ich möchte keine alte Mutter werden, aber zum Teil kann man da ja jetzt schon nix mehr machen :(

Seine ganze strickte Lebensplanung nervt mich tierisch!Als ob man Kinder planen könnte!(Naja mit Pille ja leider...)

Lieben tu ich ihn ja trotzdem!

Lieben Dank!
Falls noch Vorschläge und Ideen kommen, immer her damit!

Paiges

Top Diskussionen anzeigen