Utrogest richtig genommen?

Hallo ihr lieben!
Mein FA sagte am 16.Tag nach Mens soll ich beginnen,12 tage lang,so das sind dann ingesamt 28 tage richtig?! Am 2. Mai war Mens da, am 17,.Mai (16.Tag) habe ich angefangen. Was ist aber wenn der Zyklus 30 oder 31 Tage ist (vielleicht).Mein letzter war 33 Tage normal müsste heute Mens kommen.Das sind dann 28.tage. Ist es schlimm wenn man Utrogest 2 oder 3 Tage eher nimmt (vor Eisprung) hatte alle 2 Tage GV,in der fruchtbaren phase.Tempi ist konstant bei 37,0. FA sagte auch, Utrogest nehmen bis Mens kommt,normal hätte ich gestern beenden müssen,sind dann 12 tage. Wer weis bescheid????

1

Hi,

kann dir nicht so richtig weiterhelfen.
Ich nehme Utrogest diesen ZK zum ersten mal, und zwar von ZT 14-24, also 10 Tage lang.
Unabhängig, wann der Eisprung ist (bin jetzt ZT 10), hab vorher Clomi genommen und auch keinen Ultraschalltermin vereinbart, da meine FA in Urlaub ist.
Deshalb glaube ich, dass die Einnahme von Utrogest nicht unbedingt auf den Tag genau an den ES gebunden ist.
Trotzdem bin ich sehr gespannt, welche Antworten du erhälst.
Vielleicht ist auch was für mich dabei.

LG maja

2

Hallo, man soll Utrogest erst nehmen wenn der ES war, weil es den ES verhindert diesen solltest du also wirklich ganz genau bestimmen, dann beginnt man 1 oder 2 Tage danach mit der Einnahme vom Utrogest meist vag. Utro hält deine Tempi oben, dann am NMT solltest du testen, ist der Test neg. absetzen dann kommt nach 2-3 Tagen die Mens ist der Test pos. weiter nehmen und zum FA gehen der bespricht dann mit dir sicher alles weitere.

Stephanie

3

Hallo Stephanie

Ich bin zwar nicht die Fragestellerin, aber da es mich auch betrifft (habe Gelbkörperschwäche), melde ich mich bei dir. Ich nehme auch Utrogestan vaginal (3 am Tag, 2 abends und 1 morgens). Das wusste ich aber nicht (dass man erst 1-2 Tage NACH ES damit beginnen soll. Ich habe meinen ES am 15. oder 16. Tag und ich soll vom 16. - 26. Tag nehmen und dann testen. Wenn positiv, weiternehmen, wenn negativ absetzen, so wie du es geschrieben hast.
So wie du schreibst, muss man ja dann mit den Stäbchen testen, wann definitiv der ES war, da man es ja sonst nie genau weiss. Oder wie machst du das?
Nach deinen Aussagen würde ich ja dann zu früh Utrogestan nehmen (da ich den ES meistens am 16. Tag habe (ich weiss das von einer früheren Schwangerschaft). Aber wer weiss das zu 100%?

lg rotonda

4

Ja ich habe es anhand der persona teststäbchen festgestellt, und haber erst mit dem Utrogest begonnen als meine Tempi stieg und ich nen neg. test in der Hand hatte.
Und dann habe ich es 14 Tage lang genommen dann war meistens mein NMT, und im 2. Utrogest Zyklus hat es geklappt mit dem #schwanger werden

Stephanie mit#ei 6+1

5

Hallochen,
nehme auch schon so ca. 4 Zyklen Utrogest. Ich bestimme meinen Eisprung (Temp, Ovus) und dann gehts los mit Utrogest. Ich nehme es immer 14 Tage und dann kommt meine Regel und dann hör ich auf damit. Nimm Utrogest keinesfalls vor dem Eisprung, da dieser sonst mit Sicherheit verhindert wird. Ich nehme eine Morgens und 1 Abends oral. Vaginal ist mir das Geschmiere zu lästig. Nebenwirkungen habe ich bis auf etwas Müdigkeit und Kälteempfindlichkeit keine.

Top Diskussionen anzeigen