Schwanger trotz Menz???

Hallo liebe Leute da draussen, kann mir evt. jemand von euch helfen??

Ich habe im Okt.06 meine Spirale entfernen lassen und seit dann regen GV mit meinem Partner...

Vor 4 Wochen war ich wegen Unterleibsschmerzen bei Fa und der hat beim Ultraschall gesehen, dass sich ein Riesenei angereift ist, und laut aussage meines FA müsse man bei einem solchen Ei schwanger werden!!!
Tja und wie es der zufall so will, ist mir seit gut 10 Tagen immer wieder übel, ich habe "ekelhafte" Gelüste beim Essen und meine Brustwarzen sind mega Empfindlich geworden!!

Heute habe ich ganz leichte Blutungen bekommen und möchte nun von jemnadem von euch wissen, ob es trotzdem sein kann, dass ich Schwanger bin?!

Muss dazu sagen, dass ich bei meiner 1. Schwangerschaft auch die ersten 3 Monate leichte Blutungen hatte und die Tests bis zur 14. Woche immer Neg. waren.

Da ich aber schon oft gehört habe, dass keine Schwangerschaft gleich verläuft, wende ich mich an euch...

Also, wer kann mir ein bisschen Mut machen oder Rat geben???

Liebs Grüessli aus der Schweiz:-) #gruebel

1

hallo...

ich will dich ja nicht entmutigen, aber dies bezüglich habe ich letztens mal meine fä befragt....

sie sagt, dass es unwahrscheinlich sei, trotz normaler mens ss zu sein, weil die blutung die fruchthöhle mit rausschwemmen würde... sollte die mens jedoch nur einen tag anhalten und nur als sb, könnte eine ss schön möglich sein.

aber man soll ja nie nie sagen, oder?!?

lg miri

4

Hey Miri,

danke für deine promte Antwort...

werde noch 1-2 tage abwarten und wenn die Blutung wieder verschwindet eine SST machen...

meld mich dann wieder :-)

2

Hallo.
Also bei mir war das damals so gewesen dass ich schon vor NMT positiv getestet hatte und am NMT plötzlich ne leichte SB bekam.
Naaa toll dachte ich,war wohl nichts...aber am nächsten Tag war die SB weider weg.
In der gesamten SS hatte ich immer wieder SB.
Tja und unsere Tochter ist nun schon 8 monate alt.
Ich würde versuchen bis zum NMT zu warten und dann testen.
SB muss nciht immer heißen dass es nicht geklappt hat.
Liebe Grüße und TOI TOI TOI Biene

5

Liebe Biene

vielen dank für deine aufmunternde Worte.
ich werde noch 1-2 Tage abwarten und wenn die Blutung wieder aufhört einen Test machen.
Denke jedoch das es wie bei meiner 1. Schwangerschaft verläuft, habe nämlich von meiner Mutter erfahren, dass Sie bei beiden SS erst am der 14. Woche Pos. testen konnte und vorher auch immer Neg.!!!

Tja. muss ich wohl geerbt haben #schein

3

hallo
ich hatte bei meiner tochter auch meine tage bis zum 3 monat der arzt stellte das auch erst fest als ich schon in der 12/13 woche war
an deiner stelle würde ich ein test machen oder zum arzt gehen
gruß

6

hallo

ich bin froh, dass es auch anderen Frauen so ergeht wie mir!!!

Das bedeutet also, dass ich noch etwas hoffen kann.

Gruss

7

ich wünsche dir auf jedenfall alles gute und drücke dir die daumen das es doch geklappt hat

8

wau...
das ist ja der hammer...
tests erst pos in der 12./14. woche?
...und mens...

war die mens da wie immer oder nur leicht?
und genau so lang wie immer?

sorry für meine neugierde...aber sowas hört man nicht alle tage...

bin auch noch relativ neu hier #hicks

9

Hallo pinki666

ja tatsächlich war der Test erst ab der 14. woche pos.!!!

deine frage bezüglich der Blutungen ist schon okei, ich kann dir nur sagen, dass die Blutung jeweils 1-2 tage gedauert haben, jedoch eher schwach..

ich brauchte bzw. brauche nur Slipeinlagen weil es nur sooo schwach läuft.

:-D ld

10

man lernt eben nie aus...

#danke

weitere Kommentare laden
Top Diskussionen anzeigen