Musstet ihr den Hormonstatus selber bezahlen???

Hi
Ich sollte gestern zum Hormonstatus zu meiner FÄ.
Als mir Blut abgenommen wurde sagte man mir das ich alles selber zahlen müsste.#kratz
Die kosten wären ca 150 Euro#schock
Und das waren noch nicht mal alle untersuchungen sondern die nötigsten.:-[
Hab es dann gelassen. Weil ich mich erst noch genau erkundigen wollte.#hicks
LG Diana

1

Hi Diana,

bist du denn Privatversichert? Also ich hab nix bezahlen müssen und bin normal gesetzlich versichert. Ich hab einen grossen Hormonstatus machen lassen.

Dafür mussten wir das Spermiogramm bezahlen und hier schreiben auch etliche das sie das NICHT bezahlen mussten#kratz

Gibt´s scheinbar Unterschiede!?

lg murkel

2

Hi!

Mein Freund will evtl auch ein Spermiogramm machen lassen. Kannst du mir sagen was das kostet?

LG Lea :-)

4

Bin nicht privat versichert das ist es ja#gruebel
Naja werde wohl den FA wechseln hab schon öfter gehört das man bei ihr viel zusätzlich zahlen muss.#schock
Das ist dann schon ne Frechheit:-[

weitere Kommentare laden
3

Hallo!!!

Also, Ich musste das nicht bezahlen!!! Ist ja komisch.#gruebel Und dann noch 150€???#schock

Beim wem bist Du denn Versichert und in welchem Bundesland lebst Du???

Schnapp Dir mal ein Telefonbuch und ruf mal ein anderen FA in deiner nähe an. Frag da nach, ob man dort den Hormonstatus selber zahlen muss. Wenn nicht Fa wechseln.


LG Janine

5

Ja an FA wechsel denke ich auch, bei ihr muss man für fast alles zahlen:-[
Bin bei einer großen Krankenkasse und komme aus Hessen.

9

Hallöchen. Also ich arbeite selber beim Gyn. daher kann ich Dir da etwas weiterhelfen. Zur Zeit ist es so geregelt, dass wenn man etwas auf Wunsch machen lässt, muss man das selber bezahlen, sogenannte IGEL LEistung (wie z.B. US auf Wunsch ohne jegliche Beschwerden). Nur in Deinem Falle bei bestehendem Kinderwunsch, denke ich ja, dass Deine FÄ zur weiteren Diagnostik die Hormonwerte prüfen lassen muss und dieses auch anordnen müsste und dann ist das normale Kassenleistung. Sonst müsste ja jeder inner KIWU Klinik bald einen Kredit aufnehmen. Also wenn DU bei Deiner Ärztin sovieles selber zahlen musst, würde ich auch wechseln...Mein Gyn macht sogar immer US mit, egal ob ich nur zur Vorsoge komme oder so, der is da sehr kulant. Aber für die Hormonwerte bezahle bloss nichts, wie sollst Du denn z.B. behandelt werden, wenn keine Werte vorliegen, ist echt ein Unding. LG Melanie

Top Diskussionen anzeigen