Ab wann Utrogest nehmen ????????????

Hallo,bin ein wenig verunsichert da ich nun gelesen habe das manche Utrogest schon nach der ES Zeit nehmen.Ich mußte es immer erst ab dem Tag nehmen wo ich erfahren habe das ich Schwanger bin. Geholfen hat es mir leider bisher nicht weil ich schon 3FG hatte.Habe aber auch einen Sohn (5 J).Wenn jemand etwas mehr weiss als ich darüber wäre nett wenn Ihr mir antworten würdet !

1

Bei bestehendem Progesteronmangel sollte man es ab ES einnehmen-frag doch nochmal deinen FA und wenn du schon 3 FG hattest-womöglich noch auf Grund dessen, dann sollte er es dir wirklich besser schon so früh wie möglich geben !

LG

2

Hallo, ich habe Utro auch immer gleich nach dem ES vaginal genommen, habe anhand von LH tests und Tempi möglichst genau meinen ES ausgemacht, und dann sofort damit begonnen, und so wie es heute morgen aussah hat es im 7 ÜZ auch geklappt :-) hat dein FA gesagt wie und wieviel du einnehmen sollst?
Die meiten empfehlen 2 Stück vaginal Abends vor dem zu Bett gehen, und mit dem GV mußt du in der Zeit aufpassen weil die Spermis das Zeug rausspülen können.
Ja und dann mußt du zum NMT testen wenn du es bis dahin aushältst, wenn positiv gleich zum Dr. und Utrogest weiternehmen, wenn neg. absetzen dann bekommst du deine Mens innerhalb der nächsten 3 Tage.Noch Fragen einfach mal schreiben, bin langsam Utro Expertin;-)

3

Hallo! Der Grund ist trotz zahlreicher Untersuchungen nie rausgekommen.Utrogest habe ich immer als Prophylaxe bekommen.Letztens meinte die Ärztin ich solle es nehmen wenn ich Schwanger bin.Aber wer weiss vieleicht wäre es ja dann schon zu spät .Ich bin nun am 17 ZT ,am Sa. war ES & die chancen auf eine SS sind eigentlich gut.Dann könnte ich Utrogest doch auch jetzt nehmen oder?Aber wenn keine SS besteht kommt dann trotzdem die Mens ??

weitere Kommentare laden
Top Diskussionen anzeigen