Folsäure Femibion 800 Metafolin

Hallo,

ich bin neu hier und habe gleich eine Frage.

Ich habe mir bisher Folsäure in der Drogerie gekauft. In der Apotheke wurde ich darauf hingewiesen, dass das aus der Drogerie wohl nicht so gut wäre und man am besten Femibion 800 Metafolin nehmen sollte, das setz sich wohl aus 400 mg Folsäute, Jod und Metafolin zusammen.

Könnt ihr mir weiterhelfen? Das aus der Drogerie mit 400 mg weiternehmen oder doch auf das von Femibion umsteigen?

#danke für eure Antworten

1

Hallo,

also ich nehme "Folio"... Kriegste auch in der Apotheke und kostet so um die 7 bis 8 €

Also ich würde es immer wieder empfehlen....

Also steige lieber um....

LG Selina

2

bei ausreichender ernährung bekommt der körper alles, was er braucht, nur folio ist nachgewiesen immer bissl eng ... deswegen soll man es zuführen...., in einigen fällen auch jod... alles weitere bekommt man mit gesunder ernährung, .... das wäre mir der preis nicht wert, wenn ich mich ausgewogen ernähre....

3

Hallo,

ich habe ebenfalls eine Packung von den 800ern. Allerdings als Probepackung ( kostenlos ) mal angefordert. Ansonsten nehme ich auch vom FA empfohlen die Folio 400. Gibt es aber auch in 800 von Folio. Bei mir ist es aufgrund der Schilddrüse besser mit 400. Ich weiß nicht was die Femibion kosten und würde aber vermuten dass Folio günstiger kommt und ja auch allseits bestens bekannt ist.
Gruß
Sonja

4

Vielen Dank für eure Antworten, super. Da werd ich mir das Folio mal besorgen, das Femibion ist schon teuer, kostet so um die 20 €.

LG

5

Aber gerne doch. Liegst Du auf jeden Fall auf der sicheren Seite und auch noch günstiger, was heute ja nicht unbedingt unwichtig für alle ist.
Viel Glück.

6

HI!

Ich nehme Femibion 800 plus Metafolin. Man soll angeblich mindestens 800 mg Folsäure täglich zu sich nehmen, damit das Baby keinen offenen Rücken bekommt. Bei 400 mg ist die Gefahr wohl noch sehr hoch.

Ich bleibe bei Femibion 800 Metafolin. Hab es in einer Internetapotheke sehr viel günstiger bekommen (für 60 Tabl anstelle von 28,90 nur 22,00 Euro)

Ich persönlich gebe lieber ein paar Euros mehr aus. Aber das ist meine Einstellung.

Alles Gute!!!

7

Also, meine Ärztin hatte mir das auch schon vor der Schwangerschaft empfohlen... Hatte da aber noch so einen Vit.B-Komplex mit hochdosierter Folsäure genommen aus der Drogerie. Seit ich schwanger bin nehme ich aber Femibion. Keine Ahnung, ob die besser sind... aber es ist eben auch noch Jod, Vit. E + C drin und ich bin zufrieden damit. Im Beipackzettel steht ja, dass da eine besser verwertbare Form der Folsäure drin ist, keine Ahnung, ob das stimmt...

LG, edna

Top Diskussionen anzeigen