nach Absetzen der Pille Pickel u. Mitesser

Hallo Ihr Lieben,

am 01.12.2006 hatte ich die Pille abgesetzt, seitdem habe ich kleine Pickelchen und Mitesser bekommen#heul größtenteils im Halsbereich, einige auf der Stirn und im Nacken-Schulterbereich#schmoll

Das finde ich ja vielleicht ätzend sag ich Euch.

Hat jemand das gleiche Problem? Und vielleicht Ahnung oder Erfahrung was man da am besten machen kann?#gruebel

Da ich das vorher nicht hatte, finde ich das schon ätzend und würde mich freuen, diese Dinger wieder loszuwerden, aber natürlich mit einem Mittel was ich trotz Kinderwunsch und hoffentlich baldiger #schwanger -schaft nehmen kann.

Tschuldigung für das lange #bla#bla

Für hilfreiche Antworten wär ich Euch total dankbar#liebdrueck

Jenny

1

Ich habe genau das selbe Problem. Leider hilft bei mir nichts dagegen. Aber dass muss ich wahrscheinlich in kauf nehmen.
Luise

6

hi ihr!

hatte das problem auh sehr lange, nachdem ich die pille nicht mehr genommen hab (hatte dann kupferspirale).

meine kosmetikerin gab mir den tipp: dr. hauschka naturkosmetik!
seit dem ist es viiieel besser geworden (gibts in der apo oder im reformhaus, ist auch nicht sooooo teuer)

lg, 3ag

2

Hallo Jenny!

Ich habe auch die Pille im Januar abgesetzt und auch das Problem mit den lieben Pickelchen!

Also ich nehme seitdem die Pflegeserie von Vichy NORMADERN!
Da gibts ein Peeling, eine Tagescreme und auch eine Nachtcreme! Ist zwar nicht ganz billig aber was macht man halt nicht alles gegen die Dinger!

Alles in allem: Ich komme super damit klar und schon nach kurzer Zeit waren die Mistdinger auch schon weg bis auf die paar kleinen die halt Zyklusabhängig sind (vor der Mens und beim ES)!

Hoffe ich konnte dir helfen #blume!

LG
Sandra

3

:-hi jenny
habe das gleiche problem, kann dir aber auch nicht wirklich sagen warum und was man machen kann. hatte sogar am bauch und rücken ausschlag bekommen das ist gottseidank wieder besser.
es ist doch schon seltsamm was alles mit einem passiert!
lg jenny:-)

4

Hi Jenny!

Ich litt vor der Pilleneinnahme schon unter Akne und als ich die Pille abgesetzt habe, ging es wieder los. Beim Hautarzt gibt es kaum Medikamente, die sich mit dem Kinderwunsch vertragen. Ich habe Papulex ohne Erfolg ausprobiert. Besser hilft die Pflegeserie von Avene in der Apotheke (leider teuer!): Cleanance K und Diacneal.
MfG und viel Glück!

5

Habe das gleiche Problem und leide auch sehr daran!! Für´s Gesicht nehme ich Waschgel von AOK (die teuren haben nicht geholfen) gegen Pickel und Mitesser für junge Männerhaut ;-). Hilft mir wirklich, aber am Hals hilft leider nichts. Hoffe, dass es in der SS und danach dann wieder gut ist!!!
Dir viel Glück!

7

Hallo!

Ich befürchte auch, dass es bald bei mir losgeht, hab vor 3 Wochen die Pille abgesetzt. Hatte vor der Pille extreme Akne. Mittlerweile gar nichts mehr.

Ich gönne mir seit Dezember alle 4-6 Wochen einen Kosmetikbesuch und es hat bei den restlichen Problemchen (Pickel bei Mens) sehr gut geholfen und sie meinte auch bei Hormonumstellung können wir dagegen steuern. Ist natürlich nicht gerade günstig, aber man fühlt sich gut.

Ist vielleicht ne Möglichkeit.

Drück Dir die Daumen, dass es bald besser wird!!!

Top Diskussionen anzeigen