Zeigt der OvuTest mehrmals im Zyklus positiv an ?

N' Abend @ alle !

Also seit heute Abend hab ich wieder einen TOTAL negativen Ovutest!

In den letzten 3 Tagen konnte man eine Steigerung der Intensität der Testlinie feststellen (gestern fast wie die Kontrolllinie) und seit heute nur noch ein Schimmer von Rosa *seufz* Obwohl ich dachte, heute würde er positiv werden :-[

KANN es sein, dass ein OvuTest mehrmals im Zyklus anschlägt? Also, dass ich vielleicht in ein paar Tagen nen positiven Test machen werde oder ist der Punkt der LH-Spitze schon erreicht ?

Bin echt am #kratz und bräuchte dringend #bla sonst #schock #augen

*lach*

LG

1

Guten Abend,

mein Ovu Test hat am Dienstag fett poitiv angezeigt; Freitag dann komischerweise noch mal. Meine Tempi ist aber erst seit heute höher. Ich befürchte die funktionieren leider nicht richtig.
Sorry!

LG Stefanie

2

Huhu!

Hab im letzten Zyklus ne ähnliche Erfahrung gemacht. Ich dachte ich hätte keinen Eisprung weil ich kein clomifen nahm, wurde vermutet zumindest. Dann hab ich Ovu-Tests von Babytest gemacht und Mittwoch hatte ich einen negativen Test, am Donnerstag 2 Striche, aber nicht positiv. Es heißt ja die Testlinie muß genauso intensiv sein wie die Kontrolllinie und daß war sie nicht, aber es waren 2 deutliche Striche. Allerdings ist mir der Test auf den Boden gefallen und ich dachte vielleicht liegts ja daran so im Nachhinein. Hab dann nachmittags nochmal nen Test gemacht-gleiches Ergebnis. Am nächsten Tag nur noch ne ganz minimale Linie. Dann ging die tempi hoch und laut der Kurve hatte ich dann zwischen Mittwoch und Freitag nen Eisprung. Meine Vermutung ist nämlich daß der Mittwochs-Test kaputt war, oder halt gar nicht funktionierte, denn das Hormon steigert sich ja schon 1-2 Tage vorm Eisprung. Und am Do war es dann halt nicht mehr so viel. Ich weiß es allerdings auch nicht genau. Aber ich vertrau denen nicht mehr. Hab jetzt noch 10 Stück hier liegen, werde sie machen, aber mit einem Mißtrauen und einfach um den entsprechenden Zeitpunkt rum regelmäßig #sex haben. Ich war halt geknickt, weil ich dachte ohne das Clomifen keinen Eisprung zu haben und wenn es mir nicht gut geht hab ich auch keine Lust dazu, so daß wir dann nur ein Bienchen gesetzt hatten und vermutlich war dieses zu früh.

LG
Dani

3

Hallo!Bei mir war haargenau das gleiche wie bei dir,drei Tage Steigerung der Farbintensität,dann ein FAST positiv,und nächsten Tag wieder ganz doll negativ,hatte die von Mr.storch#kratz

4

Hi,
also ich finde es auch nicht ganz einfach aber ich denke, wenn der Strich fast wie die Kontrolllinie ist und am nächsten Tag wieder schwächer, dann war am Tag zuvor das Ergebnis positiv- es liegt vielleicht daran, wie konzentriert der Urin dabei war und darum sind die Ergebnisse nicht immer ganz eindeutig- ist zumindest meine Vermutung. Ansonsten finde ich, klappt es mit dem Ovutest doch ganz gut (für mich war der ES daran nachvollziehbar). Wichtig ist doch auch, dass man selbst ungefähr weiß, wann der ES sein müßte und der Ovutest kann das ganze besser einkreisen...
Gruß,, Sabine

Top Diskussionen anzeigen