Dexamethason ?!

Hallo,
hat jemand Erfahrungen mit Dexamethason ?
Ich nehme die seit einem Monat (jeden Abend eine
halbe Tablette), da ich zu viele männliche Hormone habe #gruebel
Da es aber im WWW positive wie auch negative Berichte gibt, bin ich jetzt etwas verwirrt und hoffe hier jemanden
zufinden, der auch gerade damit angefangen hat.
Oder der die Tabl. nehmen musste ...
Zum Austausch ?! :-)
Manche Frauen schreiben, sie seien gleich ss geworden und andere hatte wohl nur Probleme.

Also ich freue mich auf jede Info #freu
Loviiii ....

1

Nehme seit 2 Wochen auch Dexa und warte einfach mal ab was passiert. Ich soll jeden Abend eine Tablette nehmen. Hast du trotz männlicher Hormone einen Eisprung? Ich habe ihn regelmäßig, was mich ja wundert, bei zuviel männlichen Hormonen. Wie lange sollst du die Tabletten nehmen und was hast du Negatives gehört? Danke für deine Antwort.

6

Hallo Zwerg,
ich habe ca jeden 2-3 Zyklus einen Eisprung.
Hast Du deine FA mal gefragt, wieso Du trotz der vielen männl. Hormone eine ES hast ? Also bei mir war es deutlich das die viele Hormone Zysten verursacht haben und kein ES kam.
Ich war letzten Donnerstag zur Untersuchung und bis jetzt sieht es besser aus. Ich glaube auch langsam einen bevorstehen ES zufühlen. Die Tabelten soll ich jetzt erstmal noch 2-3 Monate nehmen und dann wieder zur Kontrolle gehen. Naja negativ in dem Sinne das viele Frauen über Gewichtszunahme und keine SS berichteten.
Lieben Gruss, Lovii #klee

2

Hallo Juliane,

ich hatte sehr gute Erfahrungen mit Daxa.

Im Dezember sagte mir mein FA, daß ich nicht SS werden kann, da ich zu viele männliche Hormone habe.
Ich habe dann jeden Abend eine halbe Tablette genommen und im Februar habe ich positiv getestet.

Hier kannst du es nochmal nachlesen
http://www.urbia.de/forum/index.html?area=complete&bid=24&tid=760046

Ich drücke dir die Daumen und wünsche dir alles gute #klee

Isabella (9+6 ssw)

4

Mich würde da mal interessieren wie Dein Mann auf das T-Shirt reagiert hat. Der muß ja total aus dem Häuschen gewesen sein.

Liebe Grüße
Dani

7

Hallo Isabella,
als erstes möchte ich Dir ganz herzlich zur SS gratulieren !!!
Und es freut mich, das es bei Dir trotz der Hormone so schnell geklappt hat ! Sollte ich mir das jetzt auch wünschen ? ;-)
Ich habe diesen Zyklus ein gutes Gefühl was einen ES angeht und werde wohl mit meinem Partner ordentlich Gas geben die nächsten Tage :-D
Auf jeden Fall ist meine Tempi etwas ruhiger geworden und wenn ich einen ES hatte/habe, kann ich bisher auch sagen, das die Tabl. etwas gebracht haben.

Vielen Dank und ganz lieben Gruss,
Lovii

weiteren Kommentar laden
3

Hallo!

Aufgrund meines PCOs nehme ich seit ca. 6 Wochen 1 Tablette pro Tag. Weiss aber nicht wirklich ob sich da was tut ausser bei meiner Figur :)

Meine letzte Mens dauerte ganze 8 Tage und das ist im Vergleich zu meinen früheren ziemlich lange. Seit der Einnahme habe ich extremen Appetit und folglich 3 Kilos zugenommen, Stimmungsschwankungen und Brustspannen.

Ich hoffe doch sehr, dass es bald wirkt. Dennoch denke ich, dass sich der Körper erst einmal daran gewöhnen muss und dass er einfach seine Zeit braucht.

Ich wünsche auch dir damit viel Glück, auf das du bald #schwanger wirst!

Grüss dich
Aidi

8

Hallo Aidi,
vielen Dank fuer Deine Antwort ;-)
Also ich habe bisher nicht wirklich zugenommen, ich hoffe das bleibt auch so. In so kurzer Zeit 3 Kg, hast Du das Deinen FA gesagt ? #schock
Bisher hatte ich wirklich null Probleme, diesmal habe ich nur ein leichtes Ziehen, was glaube am bevorstehenden ES liegt.
Wie lang war denn Deine Regel vorher ? Also bei mir hat sich da nichts verändert, habe auch dieses Mal 6 Tage gehabt. Meine FA meinte das sich der Körper nach ca 3 Monaten eingependelt hat und die Tabl. richtig wirken. Wie lange musst Du sie denn nehmen ? Und ich drücke Dir auch die Daumen das es bald klappt mit dem #schwanger sein ;-)

Bis dann, Lovii

11

Hallo Lovii

Ich muss mich bei der FÄ melden sobald meine Mens einsetzt. Sie möchte dann meinen Zyklus überwachen und schauen ob sich da was tut.

Gemäss Packungsbeilagen kann es bei der Einnahme zu einer Gewichtszunahme kommen. Cortison bindet Wasser im Körper und zudem ist der Stoffwechsel ganz anders.

Hin und wieder merke ich auch ein Ziehen in den Eierstöcken. Mal schauen ob's wirkt... #gruebel

Ich hatte Monsterzyklen bis zu 90 T. Habe wegen PCO dann eine zeitlang Metformin genommen, was aber nichts gebracht hat. Meine FÄ meint, dass wir es jetzt ca. 3 Mt. versuchen und falls es auch nichts bringt, beginnen wir zusätzlich mit Clomi.

Die Hoffnung stirbt zuletzt;-)

Wünsche dir noch ein schönes Wochenende

LG
Aidi

5

Hallo Lovi.

mh, ich will ja nun nicht negativ reden, aber bei mir hat es leider nichts gebracht.

Hab das Zeug ca 1 Jahr genommen und ausser 10 Kilo mehr auf den Rippen ist nichts passiert.
Erst als ich Dexa abgesetzt habe, nach über einem Jahr, bin ich 2 Monate später schwanger geworden. :-D

Dieses Mal versuche ich es mit Clomifen. Mal schauen wielange es diesmal mit dem #baby dauert. ;-)


LG cateye

Und viel Glück beim #schwanger werden.

9

Hi cateye,
danke fuer Deine Antwort !
Komisch das Medikament bei vielen Frauen total unterschiedlich wirkt #kratz
Von Clomifen habe ich auch schon gehoert und so ziemlich das gleiche gelesen wie bei Dexa. Mal ja mal nein ...
Wieso hast Du denn Schwierigkeiten SS zuwerden,
wenn ich fragen darf ?
Auf jedenfall drück ich Dir die Daumen, das es diesmal schneller klappt und keine 10 kg mehr werden ;-)
Gemeine Welt oder ? :-p

Liebe Gruesse,
Loviii

10

Hi Lovi,

mein Körper produziert zuviele männliche Hormone und leider nur sehr selten mal einen ES.

Danke fürs Daumen drücken. :-D
Ich hoffe auch, das es diesmal besser läuft. ;-)


Lg cateye

Top Diskussionen anzeigen