Wann ist der Eisprung nach frühzeitigem Absetzen der Pille?

Hallo.
Mein Freund und ich haben beschlossen, ein Baby zu bekommen. Ich hatte normal meine Periode und hatte schon die Pille bereits zur Hälfte wieder genommen, als ich sie schließlich abgesetzt habe. Normalerweise müsste ich doch eine Abbruchblutung bekommen oder nicht?
Habe am 09.03. die letzte Pille genommen, bisher aber keine Blutung bekommen... Gehe aber davon aus, daß sie morgen kommen wird, da ich so ein "Mens-Gefühl" im Unterleib hab...
Meine Frage wäre aber nun, wie ich den Termin für den Eisprung berechnen kann bzw. wäre die Abbruchblutung nun auschlaggebend oder meine letzte Periode? Hoffe ihr versteht wie ich das meine... :-)
Und schon mal Danke im Vorraus.

LG
wokimaus

1

Hallo,
bei den meisten ist der erste ES nach dem Absetzten der Pille nicht vorhersagbar da sich der Zyklus nach dem Absetzten erst einmal wieder umgewohnen muss.
Das einzige was dir helfen könnte wäre Ovulationstest oder Tempi messen.
Bei mir war der erste Zyklus nach dem Absetzten der Pille(12 Jahre genommen) 10 Tage länger als normal und hat sich bis heute (bin Ende 3 Zyklus , 37 Tag) nicht wirklich eingespielt.

Habe diesen Monat Ovulationstest benutzt um den ES (und damit auch den NMT) besser bestimmen zu können. Aber ob die funktioniert haben weiß ich noch nicht , da lt. Ovus NMT letzten Freitag gewesen sein müßte und ich meine Mens heute noch nicht habe (SST gestern = negativ).

Hoffe ich konnte dir helfen....
LG
mariah

2

hi mariah,

vielen dank erstmal für deine antwort! :-)
ich bin hier gerade total am lachen, denn kurz nachdem ich meinen post gestartet habe, bin ich auf die toi und was seh ich: BLUT *lach* also is die abbruchblutung nu endlich gekommen...

naja, aber weiß nun trotzdem net, ob ich dann den heutigen tag als 1. zyklustag nehmen soll... *grübel* #kratz

habe mir aber schon am WE ovutests bei ebay erteigert #freu
die sind auch heut schon gekommen...
werd dann wohl den ersten demnächst mal machen... nur wann? #augen

na da muss ich mich wohl noch einfuchsen...

danke dir aber trotzdem für deine antwort.

lg
wokimaus

3

Huhuuuuuu!!!!

Ja, heute ist dann dein erster Zyklustag....
Und nur mal zur Übersetzung, weil ich mich mit den ganzen Abkürzungen hier am Anfang total schwer getan hab:

NMT = Nicht-Menstruations-Tag;-) Also der erste Tag, an dem deine Tage ausbleiben (müssten)

LG Lini

5

huhuuuu #freu

#danke dir für die erklärung :-)

hatte mich schon ein wenig durch die abkürzungsliste gewühlt, die man oben rechts unter "Häufige Fragen" findet. *hihi*

dann werd ich mal mein ZB starten und mein thermometer rauskramen *g*

lg

weiteren Kommentar laden
4

Hi wokimaus

Als wir uns damals zu einem Kind entschlossen hatten lief das mit meiner Pilleneinnahme wie bei dir ich hatte auch mitten im Monat aufgehört die Pille zu nehmen. Hatte dann auch eine ganze Weile gedauert bis ich meine Mens wieder reglmäßig hatte. Es sei dazu gesagt das während dieser Hibbelzeit, die Zeit einfach nicht vergehen will. Nach der dritten Mens mit einigen Zwischenblutungen. wurde es endlich wieder normal. Ich setzte mich total unter Druck und war jedesmal wie am Boden zerstört wenn ich wieder meine Regel hatte zumal meine Bekannte so schnell schwanger wurde. Sie hatte es gerade beschlossen und nen halben Monat später hats da schon geklappt. Nicht gerade schön wenn man selber versucht #schwanger zu werden. Irgendwann hatte ich dann genug davon mir selbst soviel Streß zu machen und prompt hats geklappt noch 4 1/2 Monaten war dann mein Sohn unterwegs.
Ich weiß nicht wie es bei dir sein wird aber als sich meine Tage wieder eingespielt hatten habe ich jedesmal den Eisprung gespürt so etwa 2-3 Tage davor fühlte sich auch ganz anders als Menstruationsbeschwerden an das war immer wie ein ziehen in der Seite.
Aber den besten Tipp den ich bekommen habe gebe ich jetzt auch weiter: Nur nicht unter Druck setzen dann klappts von ganz alleine so werde ich es auch bei dem nächsten Versuch halten (hoffentlich Bald#freu).
Viel #klee und Spaß bei eurem Versuch #schwanger zu werden.

Liebe Grüße Jacqueline mit Bastian fast 3 Jahre

7

hi jacqueline,

vielen dank für deine antwort! :-)

den tipp nehme ich sehr gerne an und das ist auch das erste was ich mir als "ziel" gesetzt habe, mich bzw. uns nicht unter druck zu setzen!
denn das ist im sommer letztes jahr schon mal schief gegangen... :-(
da müssen wir heut beide drüber lachen, wie verkrampft wir an die sache rangegangen sind!

aber diesmal soll alles anders und mit erfolg enden! *hihi*

lg

Top Diskussionen anzeigen