angst nach computertomographie...

hallo,

hatte am 23.12. eine as in der 10.ssw. mußte letzte woche ein ct machen lassen.
mein arzt hat gesagt, daß das schon in ordnung geht (man muß ein kreuzchen machen, ob man schwanger sein könnte...)
ich hab ihm gesagt, daß es möglich wäre, da wir nicht verhüten...

so nun hab ich total angst, daß ich schwanger sein könnte...

muß jetzt echt "absitzen" ob meine tage kommen...

lg
s´urmel

1

Hallo,
kann es dir nachfühlen, mir geht es ähnlich.
Ich muss am 21.03. zum MRT (Schädel), und hätte am 26.03. NMT.
Bin mir nun auch voll unschlüssig ob ich es machen lassen.
Die haben aber immer so lange Wartezeiten also passt es eigentlich nie.
Mein Arzt hat gesagt "Entweder Termin verschieben, oder das Risiko eingehen, wird schon nichts passieren".
Es gibt aber noch keine Studien dazu, deshalb wird es eigentlich nur bei ausgeschlossener ss gemacht.
Also, Kopf hoch, wird schon gut gehen
LG Nadine#blume#blume

7

Hallo,

also wenn Du definitiv ein MRT bekommst ist das kein Problem auch wenn Du schwanger wärst.

MRT ist Strahlenfrei.

Kannst also ganz beruhigt Dein untersuchung machen lassen.

LG Medi

2

Ich drück Dir die #pro #pro das Du nicht #schwanger bist....
Hab nämlich nach so einem falsch gesetzten Kreutzchen ne FG erlitten!!!
Das ist das schlimmste wenn Du als noch denkst selbst dran schuld gewesen zu sein!!!
Mach Dir aber erstml keinen Kopf- ändern kannst du es jetzt sowiso nicht mehr!!!
Von mir ganz viel #klee #klee #klee #klee #klee #klee
LG Sabrina

4

hallo,

hast du nach einem ct eine fehlgeburt erlitten?

in welcher ssw-woche hast du das ct machen lassen?

oh weia! tut mir leid!

menno!

ich bin sowas von durcheinander...

lg
s´urmel

3

Hallo urmel, ich habe mal gelesen, daß in der Frühschwangerschaft das "Alles-oder-Nichts Prinzip" gilt. Wenn dem Embryo ein Schaden zugefügt würde, z.B. durch Röntgenstrahlung, dann geht die Schwangerschaft von selbst zuende, wenn nicht, ist das Kind zumeist gesund.
Also bleibt Dir wirklich nichts anderes übrig, als #cool zu bleiben und abzuwarten.
Ich schicke Dir aber trotzdem #klee#klee#klee, daß alles gut geht.
Liebe Grüße, Lena

5

ja von dem "alles oder nichts" hab ich auch gehört...

dich chancen einer ssw stehen ja bei 50% muß erst meine nmt abwarten.

lg
s´urmel

6

Ja, leider mußte doch abwarten. Aber denk dran: Du bist nicht allein, wir versuchen uns alle, gegenseitig aufzubauen #klee#klee#klee#freu#freu#freu Einfach mailen, dann gibt es immer einige nette Mails und man merkt, daß man mit seinen Problemen nicht alleine ist !!!

8

Was war denn das für CT? Von welchem Körperbereich.

Dann schau ich mal nach.

LG

9

hallo,

wo kannst du da nachschauen?

bauch! wg. einem evtl. bruch.

2 zysten an den eierstöcken konnte er erkennen...

lg
s´urmel

10

Hm, Bauch okay, da ist natürlich die Strahlenbelastung in Richtung Gebärmutter sehr groß.

Ich habe mal in der Radiologie gearbeitet und wenn Du jetzt Kopf oder Hals oder ähnliches gemacht bekommen hättest wäre es vielleicht möglich gewesen das die Gebärmutter nicht so dolle angegriffen worden wäre. Aber bei Bauch schon.

drück Dir die Daumen das alles gut gegangen ist bzw. das nichts passiert ist im Falle einer Schwangerschaft.

LG

weiteren Kommentar laden
Top Diskussionen anzeigen