Eierstockbläschen Hilfe?????

Hallo,

habe mal eine Frage. Da ich seid über einem halben Jahr noch immer keinen richtigen Zyklus habe und mein Fa mir nicht helfen konnte, bin ich mal zu einer Kinderwunschpraxis gegangen. dieser stellte dann fest dass ich Eierstockbläschen habe, die verursachen dass ich keinen richtigen Zyklus bekomme und auch keinen Eisprung. :( Ich war über die Nachricht so geschockt, dass ich ganz viel vergessen habe meinen Arzt zu Fragen was das alles jetzt heißt. Habe erst mal Tabletten bekommen die meine Periode instand setzten sollen. Danach bekomme ich Tabletten und noch etwas, die einen Eisprung behelfen sollen.

Wer hat sowas auch und kann mir seine ERfahrung darüber mitteilen. Was sind genau Eierstockbläschen?

Vielen lieben Dank im voraus

Maja

1

Hallo,

Eierstockbläschen??? Hast Du mal gegoogelt??? Also, ich kann man vorstellen dass sie evtl PCO meinten??? Kann das sein? Würde auch zusammen opassen mit den Medis die die Mens auslösen? Hast Du denn da Probleme?

LG

2

Hallo.

Ich kenne das Problem. Geht mir genauso. Habe PCOS und das macht sich unter anderem dadurch bemerkbar, dass in meinen Eierstöcken viele Eibläschen sind. Und da sich aus denen kein Leitfollikel bildet, der dann springen könnte, bekomme ich auch keine Mens.
Es ist möglich das von den vielen Bläschen mal einer dominiert und anfängt zu wachsen, aber die Wahrscheinlichkeit ist sehr gering.

Ich habe zuerst Tabletten bekommen um die Mens auszulösen. Die musste ich 12 Tage nehmen und dann konnte ich endlich in einen neuen Zyklus starten. Nun bekomme ich Clomifen um die Follikelreifung zu unterstützen. Im ersten Clomi-Zyklus hatte sich kein Leitfollikel gebildet (hatte somit auch keinen Eisprung) und die Mens musste wieder ausgelöst werden. Aber nun im 2. Clomizyklus (mit höherer Dosis) hatte ich einen Eisprung.

Welche Therapie bei dir nun genau angestrebt wird, kann ich nicht sagen. Aber meine war so wie beschrieben. Ob ich dadurch nun schwanger werde...? Keine Ahnung.

LG Sunny

3

Hallo sunny05

Sehr interessant, was du schreibst. Ich habe genau dasselbe, auch diese Bläschen / Flecken auf den Eierstöcken, keine aufgebaute Schleimhaut ect... Habe gerade 10 Tage lang Tabletten genommen (bis Sonntag), und jetzt sollte die Mens kommen. Der Arzt sagte, 3 Tage nach Absetzen der Medis würde sie kommen. Bis jetzt tut sich noch nichts. Magst du dich erinnern, wann nach Absetzen der mensauslösenden Tabletten bei dir was kam?

Mein Arzt vermutete eben bei mir auch PCO. Jetzt will er eben erstmal die Mens auslösen, dann soll ich am 14. ZT kommen und er macht noch mal einen US. Wenn sich bis dahin nichts getan hat (er meinte, dass sich der Zyklus eventuell wieder von selbst einrenkt – glaub ich zwar nicht...naja), soll ich dann irgendwann „Diabetesmedikamente“ bekommen (ist das Clomi?). Ab wann hast du Clomi bekommen?

Vielen Dank für deine Antwort und liebe Grüsse,
Annette

4

Ja genau wie bei mir.
Es musste bisher 3mal die Mens ausgelöst werden. Hab dann immer 12 Tage lang Primolut Nor genommen und 2 Tage nach Beendigung der Tabletteneinnahme kam dann immer die Mens.

Ich sollte meine Temperatur messen damit er schauen kann ob ich überhaupt einen Eisprung hab. Er hatte auch vorher Blut abgenommen und gesehen, das meine männlichen Hormone erhöht sind.
Als in dem Zyklus wieder nichts passierte, hat er gemeint es hat keinen Sinn länger zu warten und hat mir Clomi verschrieben.

Mit dem Diabetesmedikament ist sicher Metformin gemeint. Man liest hier im Forum des Öfteren das das verschrieben wird. Kann ich dir aber nichts zu sagen.

Ansonsten kannst du mich gerne fragen, wenn dir noch was unklar ist. Vielleicht kann ich helfen.

LG Sunny

Top Diskussionen anzeigen