Jetzt registrieren
Anmelden

Prolaktinerhöhung??

Ich war ja letzet Woche bei einem neuen FA und der hat mir Blutabgenommen um mal abzuklären warum und weshalb ich nicht schwanger werde bzw. warum meine Mens so unregelmäßig kommt.

Heute habe ich das ergebnis abgefragt, und dieses lautet, das ich eine Prolaktin erhöhung habe.

Kennt sich jemand damit aus oder hat gar die selbe erfahrung gemacht??

Auf einer Website die ich mir ergoogelt habe, stand was davon, das man das haben kann bei Stres usw. jedoch aber auch in der Schwangerschaft, Nur Schwanger bin ich ned, da ich gerade meine Mens hab.

:-(

Ich hoffe das mir einer weiterhelfen kann

Hi,
kein Grund zur Panik. Du kannst deinen Prolaktinwert mit Medikamenten senken. Hab Bromocriptin 2,5 genommen, das ist ein Prolaktinhemmer.

Kopf hoch-klappt schon!
LG
JESSI

Hi,

also meine FA meinte, dass man auch mit erhöhtem Prolaktinspiegel schwanger werden kann. Es ist eben nur schwieriger. Also den Kopf nicht hängen lassen.#sonne

LG

#freu#danke

Hey Edna

also er ist wohl rehöht aber ned so stark sodass es auch durch Stress verursacht sein sollte, deswegen soll dieser ja auch noch mal kontrolliert werden. Schaue mir aber mal die Websites an Vielen Dank schon mal

Top Diskussionen anzeigen