Bin total fertig! War grad beim FA! Habe Feigwarzen!

Hallo ihr alle!


Komme grad vom Frauenarzt wieder! Er hat bei mir Feigwarzen festgestellt, sogar am Gebärmutterhals. Werde schon nächste Woche Dienstag operiert! Ich soll wohl die nächsten Monate meinen Kinderwunsch vergessen. Einfacher gesagt als getan! Mir ist so zum heulen zumute. #heul Ach eigentlich bin ich schon am heulen!
Die Ärztin war ganz erschrocken, weil sie noch im November einen Test gemacht hat und da war alles ok. Sie konnte es garnicht fassen, dass so schnell so viele auftauchen konnten. Und ich habe sie erst am Wochenende bemerkt!
Ich habe solche Angst!

Sorry für das ganze gejammere, aber ich musste mich mal ausheulen!

Lieben Gruß Anne

1

Einfach nur #liebdrueck!
heul dich aus! Dafür sind wir doch auch da!!!

Alles Gute und viel Glück!

LG Jule.

2

Dann drück ich Dir dei Daumen das alles gut geht #pro#klee.
Wie hast Du das denn gemerkt, wenn ich fragen darf ?

LG und alles gute...

Rebekka

3

Ich habe sie an den Schamlippen gefühlt und bin dann direkt zum Arzt! Sie tun also nicht weh und jucken auch nicht. Trotzdem müssen sie weg! :-(

4

Das tut mir leid für Dich. Wünsch Dir alles gute. Kopf hoch #liebdrueck.

LG Rebekka

5

Hallo Anne,
Ich kann mir vorstellen, dass das erstmal ein Schock ist! Aber zum Glück ist es nichts allzu schlimmes, oder?! Ich kenne mich zwar nicht aus, aber das müsste doch dann mit der Operation zu beheben sein. Ich weiss nicht, wie lange Du schon übst, aber vielleicht lag es ja auch daran, dass es bisher nicht geklappt hat.
Der OP-Termin ist ja schon recht bald, und dann redest Du mir der FÄ nochmal drüber, wann es mit dem Baby klappen könnte.
Hast Du zu dem Thema schon mal gegoogelt, vielleicht findest Du da ein paar Infos.
Lass den Kopf nicht hängen, Du wirst Dein Baby noch bekommen!
Lieben Gruß,
Anja.

6

Hallo Anne,

Laß Dich erst mal #liebdrück und dann beruhigen.

Ich habe selbe schon mehr als einmal Condilome (=Feigenwarzen) gehabt. Hier meine Erfahrung damit.

Ich habe sich auf verschiedene Arten entfernen lassen:
1. Du läßt sie mit einer Art Säure wegäzen. Ist beim FA und wird mind. 3x in der Woche betupft. Geht allerdings am besten bei den äußerlichen.
2. Du gehst ins KH dort können die das ambulant oder stationär machen. Ist eine kleine OP und dauer nicht lange.
Ich war beim Stationären nach 3 Tagen und bei der Ambulanten am gleichen Tag wieder zuhause.

Fatal ist halt daß man die kleinen Dinger nicht bemerkt und daß sie kein bischen weh tun. Soweit mir das bekannt ist können die Biester aber unbehandelt gefährlich werden. Bin natürlich kein FA aber die wissen schon was Sie uns raten.

Laß Dich nicht ins Boxhorn jagen. Dein #schwanger-Wunsch ist nur kurzfristig verschoben.

Grüßle, Claudi

7

Hallo Claudi!

Danke, für deine Antwort!

Ich fühle mich grad wie in einem Traum! Ich bin so traurig, dass ausgerechnet ich das bekommen habe. Und wenn ich mich richtig entsinne muss ich es von meinem jetzigen Partner haben. Da im November nichts bei dem Pap-Test negativ war und ich meinem Freund definitiv treu war. Naja, es sei denn ich habe es mir im Schwimmbad eingefangen. Da waren wir vor 2 Wochen. Kann das denn wohl sein? Das die Warzen dann so schnell kommen und so viel betroffen ist?
Wie lange hast du mit deinem Kinderwunsch gewartet. Meine Ärztin meinte heute mindestens 3 Monate. Für mich ist das die reinste Qual. :-(
Und ich weiß ja auch noch nicht welchen Virus ich habe. Habe solche Angst den krebserregenden zu haben. Mein Vater ist an Krebs gestorben, deshalb mache ich mir natürlich noch mehr Sorgen!


Ich hoffe ich habe dich nicht zu sehr mit Fragen bombardiert!

Lieben Gruß Anne

8

Liebe Anne,

immer her mit Deinen Fragen. :-) Aber Vorsicht lange Antwort :-D

Mein FA meinte diesen Virus trage sehr viele in sich und bei den meisten bricht er ja auch niemals aus.

Ich kann Dir bis heute nicht sagen wo bzw. bei wem ich mich angesteckt habe. Aber im Schwimmbad halte ich für sehr unwahrscheinlich.

Das komische war bei mir, daß ich solange ich mit meinem Ex-Partner zusammen war immer wieder Condylome bekommen habe. In total unregelmäßigen Abständen aber die Dinger kamen immer wieder. Seit ich mit meinem jetzigen Partner zusammen bin habe ich keine mehr (seit 2003). Aber warum das so ist????

Und ob die schnell kommen - definiv JA!

Das mit Deinem Vater tut mir leid #kerze. Und Dir jetzt zu raten zu warten bist Du weißt welchen Virus Du hast ist so unnötig, denn die Gedanken sind ja eh da - glaub mir bis mein Ergebnis da war hatte der Tag 48h (mindestens!#schmoll).

Hast Du mal gefragt, ob evtl. diese neue Impfung gegen Gebärmutterhalskrebs auch was gegen Feigwarzen nützt? Ich weiß es nicht aber Fragen kostet ja nichts.

Ich wollte zum damaligen Zeitpunkt kein #baby und habe die ganze Zeit die Pille genommen. Wir üben erst seit Mai 2006 und ich bin seit ca. 1997 "Condylomfrei". Ich würde im KH nochmal nachfragen ob Du wirklich 3 Monate bis zum weiterüben warten sollst #kratz. So hast Du 2 Meinungen ohne noch zu nem weiteren Arzt zu müssen.

Wenn Du noch Fragen hast melde Dich, auch wenn meine Antworten nicht alle Fragen beantworten können #bla

Laß den Kopf nicht hängen, das wird schon #liebdrück

Grüßle Claudi

Top Diskussionen anzeigen