Jetzt registrieren
Anmelden

Abstand vom Kinderwunsch

Hallo Ihr Lieben!

Ich mache mir schon seit länderem Gedanken, ob es nicht besser wäre, den KiWu loszulassen, um dadurch schneller SS zu werden. Es kommen ja immer die üblichen Sprüche: denk nicht dran, dann klappt das schon.#schmoll Wie ich das hasse. Aber das kennt Ihr alle bestimmt.

Ob das so stimmt oder nicht, weiß ich bis heute nicht...

Hab aber grad im Netz einen guten Artikel gefunden, die 10 SS Mythen: ein wichtiger darunter: es ist nicht erwiesen, das Frauen die zu sehr an den KiWu denken nicht genauso schnell schwanger werden wie andere.

Was denkt Ihr darüber? Ich freu mich sehr über diesen Artikel,es macht mir Mut, da mein Kopf leider nicht so frei ist.

Ich möchte das buch von Birgit Zart "Loslassen und empfangen lernen - Gelassen durch die Kinderwunschzeit" empfehlen.

Trotzdem gibt es massig Frauen, die enorm unter Stress stehen und trotzdem SS werden !!!
(ist kein zu empfehlendes Verhütungsmittel :-)

Das Buch hab ich auch gelesen! Toll und es hilt wirklich.

Wenn Du mit diesem Buch arbeitest, denkst Du ja weiter dran...

Ist auch gut so, macht ja Spaß!!!

Hallo!Also ich habe mir kürzlich ein Buch über Fruchtbarkeit steigern gekauft, und da steht man sollimmer positiv denken! Also alles Gute von mir!!
Liebe Grüße Luise

ich glaube nicht daran das es schneller klappt wenn man #cool bleibt. in dem moment wo man sie pille absetzt will jeder eigentlich schon schwanger sein:-p. ich kenn zu viele beispiele die sich totgehibbelt haben und doch innerhalb einen jahres schwanger wurden.

Das freut mich immer wieder zuhören. Vielleicht wäre es ja bei allen soundso passiert mit der SS. Ich höre immer wieder die schon Mamis sagen: also in dem Monat hab ich gar nicht dran gedacht oder in dem Monat hatte ich Grippe und sag war ich schwanger.

Vielleicht wären sie in diesem Monat so oder so SS geworden...

Wer weiß...

genau. einfach nur zufall das man dann genau in dem monat nicht daran gedacht hat oder krank war. hat nichts mit dem schwangerwerden zu tun. also meine meinung.

Wie hibbelig bist Du denn? Im wievieltem ÜZ seit Ihr?

Ok, woher weißt Du, das es kein Zufall war?

Und wie sah "der Druck" in der 1SS aus? Wie hast Du Dich in der 2SS verhalten?

Hallo,

ich bin auch ganz hibbelig und mache ir so meine Gedanken, ob e snicht besser wäre, ganz #cool zu bleiben... Aber man kann es halt schwer abstellen. Bin frpóh zu hören, dass es auch mit Hibbeligkeit klappen kann.:-)

LG,
Veri

Top Diskussionen anzeigen