Wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit? Rötelninfektion durch Dritte

Hallo!

Wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit, dass ich mich über Dritte mit Röteln anstecke?
Folgendes: Meine Freundin lernt Erzieherin und arbeitet demnächst mit Kindern in einem Kindergarten.
Kann ich mich durch sie anstecken?

Erklärt mich nicht für verrückt, diese Frage ist meiner Meinung nach Berechtigt, da mein Titer zwar bei 1:32 ist, aber ein "Unterwert" ist ein wenig zu niedrig, so dass angenommen wird, dass ich nicht immun bin. Jetzt muss ich abwägen, ob ich mich noch impfen lasse oder nicht.

Helft mir!!

LG: akti_mel

Hallo,
Ich hab auch so ein Röteltiter#hicks
Aber wenn ich mich jetzt impfen lasse,dann muss ich 3 Monate warten.....alle in meiner Umgebung sind Immun dagegen.....

Also wenn keiner bei dir Immun ist,solltest du dringends diese Impfung machen...

Lg ines

Hallo!

Und was ist mit Deinem Sohn? Wenn der Röteln bekommt?

LG: akti_mel

Hallo
Ich habe eine Tochter *gg*
Sie ist gegen alles geimpft de schnecke........und alle in meiner Umgebung sind es......mein FA hat gesagt das ich in ruhe schwanger werden könne,natürlich müsse ich aufpassen und nachdem es geboren wurde,geimpft werden.......

Lg ines

Hallo Mel,

also über Dritte weiß ich nich, aber meine Schwester mußte jedes Mal, wenn Rötelverdacht im Kiga war, daheim bleiben, weil sie als Erzieherin arbeitet. Ihr Titer war auch zu niedrig.

LG Sanne

Hallo!

Ich habe ja mit den Kindern nichts zu tun. Mir geht es ausschließlich um eine Infektion durch Dritte.

LG: akti_mel

Top Diskussionen anzeigen