Wem/Wann gesagt, dass Ihr schwanger werden wollt?

Hallo Mädels!

Hab mal ne Frage:

Habt Ihr es eigentlich irgendjemand (Familie, Feunde) erzählt, dass Ihr die Pille abgesetzt habt bzw. schwanger werden wollt? Oder übt Ihr auch "im Geheimen"?

Wer hat Erfahrung, ob es besser ist, offen mit allen über den Kinderwunsch zu sprechen
oder lieber doch niemandem was sagen?


Hab nämlich bis jetzt nur meiner kleinen Schwester von unseren Plänen erzählt, muss mir aber sooooo oft von irgendwelchen Leuten anhören, wann wir denn jetzt endlich Kinder kriegen. Das neeeeeeeeeervt!:-[:-[:-[

(Hochzeit war schon am 20. August 2005, üben seit April 2006)


Bin dankbar für Eure Meinungen/Erfahrungen!#danke


Alles Liebe,
Charlotte

1

Hey, also ich habs nur meinen 2 besten Freundinnen erzählt. Hab keine Lust auf dieses: Wie jetzt schon? Und dann dieses: Hats jetzt schon geklappt? Ich glaub das würd mich nur total wahnsinnig machen. LG

5

Du sprichst mir aus der Seele!!!!

LG Friederike

2

Hallo.
Ich finde das besser das es keiner weiß,sonst gehts immer,und hats geklappt? Oder was denkst du,ob du schon schwanger bist? Das nervt alles komplett,deswegen sage ich das solange keinen bis es geschnaggelt hat....außer meine Mama weiß das....aber sie nervt auch schon,ob ich irgendwas schon spüre oder so#kratz

Lg ines

3

hi charlotte!

ich habs nur 2-3 guten freundinnen erzählt, aber meine familie kann es sich auch schon denken, bin auch seit letztem sommer verheiratet.

ich denke, dass muss jede für sich entscheiden, wie vielen leten sie davon erzählt. mir würde es nicht so gut gefllen, wenn alle bescheid wüssten und dann dauernd nachfragen "Uuuund?"

lg und gutes gelingen, 3ag

4

Hallo,

richtig gesagt habe ich es nur meiner allerbesten Freundin#liebdrueck.
Einige wissen, dass wir nicht abgeneigt sind und bei anderen würde ich nie etwas zu diesem Thema sagen, da ich keine Lust auf die Kommentare habe.

Wir sind seit September verheiratet – haben uns aber zum Glück nur wenig anhören müssen. Eher im Gegenteil, wenn das Thema vor meiner Schwägerin angesprochen wird, plant sie für uns :-[und demnach würde es noch eine ganze Weile dauern. Dazu sag ich dann lieber nichts.

Ich kenn es aber von vielen Freunden, die es einmal gesagt haben und seit dem von vielen Seiten genervt werden.

Ganz liebe Grüße und lass dich nicht unterkriegen!!

6

Hallo,

wir haben es gar niemander erzählt. Und die Frage, wann wollt ihr denn Kinder, haben wir immer abgewunken und gemeint, wir denken noch nicht drüber nach, da wir selber noch Kindsköpfe sind und uns auch noch ein paar Träume ermöglichen wollen.

Somit sind wir diesen Fragen aus dem Weg gegangen und konnten uns beruhigt unserem Liebesleben hingeben.

Liebe Grüße Blue 5549 #schein

7

Hallo Charlotte,

wir haben es nur unserem jeweils engsten Freund/in erzählt.
Unseren Schwieger/eltern sagen wirs so spät wie möglich.

Meine Schwägerin ist gerade schwanger(ungewollt) und die ganze Verwandschaft fliegt auch die. Sie brauch MEGA viel Aufmerksamkeit und bekommt sie auch.#augen

Wir werden es eben so lange wie möglich verheimlichen, weil wir unsere Ruhe haben möchten. Am Besten gleich mit dem fertigen Baby zu Besuch kommen :-p würde sogar gehen #kratz

Ich denke, wenn wirs sagen würden und das Baby auf sich warten läßt, dann werden die Spekulationen kein Ende nehmen. :-[

Viel #klee für euch 2

harina

8

Meiner Schwester und zwei Freundinnen, das reicht, um sich auch mal auszuquatschen, wobei es, glaube ich, manchmal für Mädels, die noch nicht in diesem Business aktiv sind ;-) schwierig ist, alles immer so nachvollziehen... Na, und einer Freundin musste ich jetzt auch mal klar machen, dass es bei uns scheinbar nicht so fix klappt, und sie nicht immer nachfragen möge... #augen

LG, edna

9

Hei!

Hm, schwierig!
Wir haben laaange keinem etwas gesagt. Als dann die besagten Sprüche immer mehr und hartnäckiger wurden, habe ich es einigen erzählt. Nämlich, daß ich eine FG hatte und es seit dem nicht mehr klappt. Jetzt fragt keiner mehr.
Mit meinen Geschwistern und Eltern bespreche ich das schon genauer, es belastet mich ja auch sehr.
Mit Freundinnen nicht mehr, fällt mir zu schwer.

Also: eigentlich hätte ich nichts gesagt, aber ich konnte diese blöde Fragerei nicht mehr haben!

Lg
Anna

11

huhu
also meine schwester weiß es und meine schwägerin. auf die nervigen frage von wegen: wollt ihr keine kinder? oder na so ein zwerg würde euch aber auch gut stehen. antworte ich immer ,uns macht das üben auch so spaß, oder wir schauen uns das erst mal an wie ihr das hinkriegt.#kratz
sind blöde floskeln aber mir fällt nix besseres ein.
eine bekannte von mir wollte auch jahrelang ein baby und hat das jedem auf die nase gebunden ob mans wissen wollte oder net.#bla#bla#bla ich fand das total doof.
naja jetzt ist sie schwanger und nervt damit. was solls.
lg lauri

10

Hallo Charlotte!

Bei mir weiß es nur eine gute Freundin, sonst niemand!

Auf Arbeit werden aber schon fast Wetten abgeschlossen, dass ich definivitiv die nächste bin, die schwanger wird (leichter gesagt als getan)!
Bei diesem Thema sollte man eher mit Informationen geizen, sonst kann man wirklich an nichts anderes mehr denken!

LG
Sabrina:-)

Top Diskussionen anzeigen