Clomifen!!!und wann hats geklappt???

Huhu Ihr lieben,

hab da mal eine Frage,wir sind im 6.ÜZ und jetzt hat man bei mir herausgefunden das ich eine Hormonschwäche habe,
ich bekomme ab nächsten Zyklus Clomi!!!
wann hats bei euch geschnaggelt nach clomi einnahme???

Ganz liebe Grüße:-)

1

obs geschnaggelt hat kann ich dir in 2 wochen sagen! Zumindest hatte ich diesen mOnat 2 schöne FOlikel die auch beide gesprungen sind! Dank 1/2 ClomHexal von ZT 3-10. Und ich nehme noch Dexamethason auch ne halbe täglich! Nun heißt es abwarten!

2

hallo,ich habe 6 Monate Clomifen genommen,weil ich sehr selten einen ES hatte.3Monate nach der Behandlung bin ich schwanger geworden.Ich drücke ganz fest die Daumen und LG.2. 20SSW

3

Habe auch eine Hormonschwäche und bei mir hat es damals gleich beim ersten Mal geklappt.. Jetzt sind wir im 2. ÜZ mit Clomi, in ein paar Wochen weiss ich mehr

4

Hi..

Bin jetzt im 4. ÜZ mit Clomi und hoffe, dass es diesmal klappt. Hatte gemäss FA 'extrem fette Eier' im US! ;-) Also der meint, dass es diesmal echt toll aussieht.. Mal schau'n... muss nun mal erst 2 Wochen abwarten.. #tasse

Drück' Dir die Daumen! Gemäss Prospekt, den ich bekommen hab', werden die MEISTEN Frauen mit Clomi nach 3-6 Monaten #schwanger. Is' doch was, oder? ;-)

Nicky

5

nicky #liebdrück

erzähl mal genauer, wie der US war. will doch alles wissen ;-)

ich war heute nochmal bei meiner FÄ, weil ich einfach nicht sicher war, ob der ES nun war oder nicht. follikel waren beide weg und flüssigkeit in beiden eierstöcken. sind also wohl doch beide gesprungen #kratz haben aber nicht weiter darüber gesprochen.

meine kurve musste ich allerdings frisieren, damit die balken kommen. die werte nach clomi hab ich alle um 0,1 grad runtergesetzt.

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=154829&user_id=644337

zeig mal dein blättchen #liebdrück

ally

6

Hi ally

Mein US war toll! Der FA war begeistert und meinte ziemlich laut: "Wow, voll die fetten Eier!". Mein Mann und ich mussten grad' loslachen. #freu
Auf jeden Fall meinte er, dass ich dieses Mal total gut angesprochen hätte, also noch besser als vorher, und er denkt, dass dies mit dem Gewicht zusammen hängt. Vorallem hab' ich zum ersten Mal schon vor der Einnahme von Progesteron ne erhöhte Tempi gehabt!!! #freu Er meinte, der ES sei ev. schon gewesen oder würd' unmittelbar bevorsteh'n, da ich ganz viel Flüssigkeit hätte (was meint er wohl damit? #kratz). Gut, anhand der Anzeichen bin ich sicher, dass ich genau an diesem Tag einen hatte. ;-)
Muss jetzt am 8. März zum Bluttest und krieg' dann am 9. die Ergebnisse... #schwitz

Warum musstest Du Deine Kurve frisieren?! 'Darf' man das überhaupt? Is' ja dann gar nimmer sicher, dass sie stimmt, oder? #gruebel Ich hatte eben auch Probleme, also musst' dreimal messen (beim dritten erhöhten Wert, mir fehlte erst 0,1) um auf die Zahl zu kommen, dass die Balken kommen. Wohl auch nicht wirklich so richtig. #schmoll Und auch jetzt, die Coverline is' total hoch, und ich hab' das Gefühl dass meine Tempi höher sein müsst'?! Is' vorallem grad nachher total abgefallen, auf die Coverline. Normal brauchts doch 3 Werte, die höher sind als die 6 Vorgangswerte, und der eine war doch gleich hoch wie einer der Vorhergenden?! Warum hat's denn die Balken trotzdem gegeben? #kratz #gruebel
Bin schon ein wenig verunsichert ob da alles normal läuft... hab' ein wenig Angst... Muss den Fiebermesser auch immer voll unter die Zunge drücken, damit die Tempi so weit steigt, sonst bleibt sie so bei 36.3 steh'n, denk' ich jedenfalls? Neh'm doch aber Progesteron, und beim letzten Mal is' die Tempi dadurch echt total gestiegen? Gut, war nie so hoch mit der Coverline... liegt wohl an Clomi, denn durch die Einnahme is' die Tempi enorm hoch gegangen. War vorher auch nie so? #kratz

Was meinst Du, so als Profi?

Ich drück' Dir auf jeden Fall beide Daumen, haben also nen ähnlichen NMT... wär' echt superschön, wenn's klappen würd' bei uns, nicht wahr? #schein
Halt' mich auf dem Laufenden!

Lieben Gruss
Nicky

Mein ZB noch:
http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=155921&user_id=643857

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=155921&user_id=643857

weitere Kommentare laden
Top Diskussionen anzeigen