Fehlgeburt und Regelblutung (?) hört nicht auf

Eine kurze Frage: ich hatte am 15.1. eine Fehlgeburt in der 8. Woche, dann eine Woche starke Blutungen, so dass meine Frauenärztin meinte, eine Ausschabung sei nicht erforderlich. Nach 1 Woche hörten die Blutungen auf und alles fühlte sich relativ normal an bis dann 2 Wochen später meine erste Regelblutung begann und seitdem eine Woche anhält und immer stärker wird. Mittlerweile fühle ich mich so als ob ich ausblute, mal ganz abgesehen von meinem seelischen Zustand. Hatte das eine von Euch auch schon mal. Wie stark kann denn die erste Regel sein oder was kann das sonst sein? Muss ich denn noch mal zur Ärztin?

Vielleicht kann mir ja eine hierzu etwas sagen?

1

Süße.....geh auf jeden Fall mal morgen gleich zum FA!!!!Vielleicht sind doch noch Reste drin und Du brauchst dringend ne AS!!!!Damit ist nicht zu spaßen.....aber mach Dich nicht verrückt......solange es nicht ganz so megastark blutet denke ich, bist nicht gefährdet...laß es auf jeden Fall checken......LG Daisy

2

Hallo Guten Morgen,

habe gerade Dein Posting gelsen...#liebdrueck

ich hatte im Okt. 06 eine Fehlgeburt#stern in der 9. Woche. #schmoll
Hatte auch keine AS, weil meine FA auch meinte es würde gut aussehen, dass wir es ohn AS schaffen. Hatte allerdings dann 20 Tage Blutungen.

Musste dann in regelmäßigen abständen immer zu meiner FA, die US gemacht hat und die Blutwerte nach HcG kontriliert hat.
Sie hat solange mein Blut getestet, bis der Wert auf null war, sie meinte jetzt können wir sicher gehen, dass nichts mehr drin ist.

Ich würde auf alle Fälle an Deiner Stelle zur FA gehen und ihr das Schildern, sag ihr sie soll Deine Werte kontrollieren....

Ich #pro Dir die Daumen, dass alles gut ist und wünsche dir von #herzlich#herzlich alles alles #klee für die Zukunft.

Und ich bin mir sicher auch wir werden bald einen positiven #schwanger-Test in den Händen halten und dann nach 9 Monaten unser #baby.


#herzlich#herzlich#herzlich

Justmarried

3

Hallo!

Tut mir leid was du durchmachen mußt. :-(
Ich hatte am 8.1.07 eine Fehlgeburt in der 8 Woche ohne Ausschabung.
Mußte so lange zur Untersuchung ins Krankenhaus bis mein HCG-Wert auf 2 war.
War vorige Woche zur Nachuntersuchung bei meinem FA, der mir gesagt hat das meine 1. Regelblutung nach der Fehlgeburt 1 Woche anhalten darf, das wäre normal. Falls sie länger wäre sollte ich nochmal kommen.

Liebe Grüße
(Ich weiß wie du dich fühlst)

Top Diskussionen anzeigen