Gaaaanz schwach positiv.......

Hallo,

nachdem mein Orakel gestern und heute 2 gleich dicke
Balken gezeigt hat, hab ich heute morgen mit dem Q&E (10er)
SST getestet!

Und es ist eine wirklich hauchzarte 2. Linie zu sehen (fast nur wenn ich den Test gegen´s Licht halte)!
ABER
ich hab ja auch schon mal am Sonntag getestet #hicks und auch
da war die 2. Linie schon so hauchzart (vielleicht noch einen
Tick weniger stark, Einbildung?)

Ich müsste heute ES+10/11 sein (mein 1. Clomi + Utrogest Zyklus)!
Was meint ihr? Bin ich schwanger? Aber dann müßte der Test
doch schon positiver sein als am Sonntag, oder#kratz?

Kann es vielleicht durch die Medis so sein???


Danke schon mal...
Grüße Sonnenblume02


P.S.: Und bitte nicht schimpfen, weil ich vor NMT getestet hab;-)!

1

Hallo, wie ich schon oft gepostet habe, ist der Q&E leider nicht sicher. Der hat mir schon oft falsch positive ergebnisse gezeigt. Haben viele hier im Forum schon gehabt.
Hole dir lieber einen anderen und teste erst am NMT.
LG verena

2

Hallo,
hast du denn beide Male mit dem selben Hersteller getestet?
Generell ist es so,das HCG sich alle 2 Tage verdoppelt,demnach hätte der Strich stärker sein müssen.
Vorrausgesetzt,du hast mit derselben Testmarke getestet.

Ich selber bin auch gar nicht so begeistert vom Q & E


LG anna

3

Hallo!

Die Medikamente beeinflussen den Test nicht.
Aber jede Frau produziert immer ganz minimal HCG, so dass ein 10er Test falsch-positiv sein kann...
Warte bis zum NMT und teste dann nochmal mit einem 25...
Ich drücke Dir die Daumen, dass der dann wirklich fett positiv ist!!!

LG Silvia

4

Ich drücke dir ganz doll die #pro.
Versuch wirklich noch einen anderen Test. Sehr gut und einfach zu bedienen ist der Clearblue digital.

bye bye TM1984 #freu

5

menno,,,dachte immer der Q&E ist so zuverlässig...mist...

liebe sonnenblume02 wünsche dir trotzdem viel glück das es geschnaggelt hat!!! schliesslich hattest du 2x getestet mit positiv (egal ob hauzart oder nicht!)

#herzlichnadine

Top Diskussionen anzeigen