Folsäure 600 von Abtei

Hallo,

ich nehm Folsäure 600 von Abtei. Folio darf ich nicht nehmen, da ich kein Jod nehmen darf.
Ist das Zeug von Abtei genauso gut wie das aus der Apotheke?

Grüßle
Vicky

#blume

1

Hi!

Hab vorhin den Thread Marken- oder Noname Folsäure geöffnet.

So wie ich das verstanden habe ist es egal was für Folsäure du nimmst! Hauptsache du tust es!

LG

der Zahlensalat

2

Ja, absolut.
Nehm ich auch, da mir das Jod sonst auch zuviel wird. Damit ist man ja mal schnell überversorgt und das ist garnicht gut.

Ich nehme so einen B-Komplex mit Folsäure, da hab ich gleich alles zur Zellteilung drin........

viel Erfolg
Tina

5

hallo, wollte mich nicht so einmischen, tut mir leid. habe nur eine frage, wo kaufst du die auch bei rossmann?? bei mir steht auch mit b-komplex.


LG.

6

Ich kauf meine beim dm-drogeriemarkt

weiteren Kommentar laden
3

hallo, ich hab nicht viel ahnung aber, ich denke das es gut ist, denke nur ist das nicht viel??600??, ich selbst kaufe bei rossmann aber 300. vielleicht wird uns jemand antworten.

LG.

9

Hallo Habite!

Ich hab gelesen, dass es keinen positiven Einfluss auf die Ss hat, wenn man weiniger als 800 mg Folsäure pro Tag nimmt! Das sagt zumindest die neuesten Forschungsergebnisse.
Meine FÄ hat mir damals auch geraten, 400 mg Folsäure zu nehmen; was also auch nicht auf dem neuesten Stand...

Also: Umsatten auf Folsäure 800 von Doppelherz (knapp 5€, 40 Stück, Rossmann)

Schöne Grüße, Sabine

10

Hi!

Vergiß aber nicht das du über die Nahrung auch noch Folsäure aufnimmst!!!WEnn auch net viel aber trotzdem!

Ich nehm 400 mg und das reicht auch, denn wichtig ist doch das deine Speicher voll sind! außerdem haben Forscher auch nicht immer Recht!!

GRüße

der Zahlensalat

weitere Kommentare laden
4

Hi Vicky!........Also die Tabletten sind genau so gut wie aus der Apotheke.......iss wahr.nur ein anderer Hersteller der sogar billiger ist....die Apotheken wollen nur Kohle machen und verkaufen meißt nur das teuere Zeug:)........aber weshalb darfst Du eigentlich kein Jod nehmen??(sorry, bin neugierig)...also, sei lieb gegrüßt.....Daisy

7

Hey Daisy,

ich habe einen warmen Knoten in der Schilddrüse. der hat sich abgekoppelt und produziert nun autark Hormone. Er ist also nicht beeinflussbar.
Wenn ich nun noch Jod nehme, dann produziere ich insgesamt zu viel.
So hat es der Arzt erklärt.

Muss auch alle 3 Monate zum Bluttest. Ist aber nicht weiter schlimm und steht einem Kinderwunsch nicht entgegen.
Ist alles nur damit der Knoten nicht weiter wächst.

Grüßle
Vicky

#blume

8

Hallo Vicy,

mein Arzt meinte man sollte schon "Folio" oder "Femibion" nehmen, weil man bei Kinderwunsch und Schwangerschaft auch einen erhöhten JOD bedarf hat. Und das deckten diese Drogerie Fölsäure Präperate leider nicht mit ab.
Habe bevor ich das wusste auch von Doppel Herz Folsäure genommen.

LG Lizzbaby

14

Warum hat man denn beim Kinderwunsch einen erhöhten Bedarf?
Klar, bei Schwangerschaft ist der Bedarf erhöht. Um ca. 50µg.

Will das Jod jetzt nicht verteufeln, ist ja lebenswichtig. Aber: Wer Jodsalz benutzt und viel Milchprodukte ißt, wird wahrscheinlich keinen Mangel haben und durch ein deutliches zuviel an Jod eher überversorgt sein. Abgesehen davon, dass zuviel Jod leicht mal ungesund ist, führt es beim Ungeborenen zu einer angeborenen Unterfunktion der Schilddrüse.
Ziemlich komplexes Thema, durch das ich selbst nur halb durchschaue. Habe es aber für mich damit beendet, dass ich eher unregelmäßig Multivitamintabletten mit 100µg Jod nehme und nicht mehr.
Will hier nur die Aufmerksamkeit erhöhen, nichts verteufeln!!
Im Gegensatz zur Folsäure ist Jod halb nicht so harmlos......

liebe Grüße
Tina

Top Diskussionen anzeigen