Mittelschmerz obwohl ES schon war... was kann das sein???

Hallo,

Ich war mir eigentlich ziemlich sicher dass ich am 18. oder 19. meinen ES hatte. ZS und Mittelschmerz deuteten eindeutig daraufhin. Heute habe ich schon wieder Mittelschmerz und der ZS ist durchsichtig aber nicht spinnbar. Was kann das sein? Vielleicht doch erst jetzt ES? Kennt das jemand von euch?
Danke für Tipps ;-)

Liebe Grüße
Kess

1

Hi Kess,

helfen kann ich Dir leider nicht, aber mir gehts in diesem Monat genauso wie Dir.

Hatte meinen ES am 14. oder 15. mit viel ZS und ein bißchen Mittelschmerz. Tempi ging am 15. auch hoch. Nun hab ich seit dem 18. jeden Tag starken Mittelschmerz (heute nicht mehr sooo toll). So als wäre gerade mein ES oder die Mens käme jeden Augenblick. Ich weiß auch nicht wie ich das deuten soll.

Führst Du auch ein ZB? Wenn nicht, ist es vermutlich ziemlich schwer zu sagen, ob sich Dein ES evtl. verschoben hat. Vielleicht vorsichtshalber noch mal ein Bienchen setzen #freu!

Wünsch Dir alles Gute

LG Sunny

2

Hi Sunny,

Schön zu wissen, das es auch andere gibt die diese Dinge beschäftigen ;-) Ich führe nur ein hangeschriebenes ZB mit ZS aber nichtz mit Tempi. Ich dachte ich mache mich sonst zu sehr verrückt. Bienchen haben wir gestern Abend gesetzt und natürlich letztes WE wo ich den ES vermutete.

Ich wünsche Dir auch alles Gute!

LG
Kess

3

Ich hatte im letzten Zyklus auch passenden zum ZS den Mittelschmerz. Und einige Tage später hatte ich ihn wieder. Und dann wieder. Und wieder... ;-)
Und durchsichtigen Ausfluss hatte ich auch weiterhin.

Es kann dafür viele Ursachen geben. Es kann Zufall sein, es kann PMS sein, dein ES kann sich verschoben haben, etc.pp.

Ich bin jetzt in der 6.SSW...#freu
Also viiiiiel Glück!#klee

LG,
Galli

4

hallo, das gleiche habe ich auch gerade, hatte mein ES am 13. mit sehr sehr starkem einseitigen Stechen und Mittelschmerz und starkem ZS. Anschließend hatte ich einen gelblichen Ausfluss und jetzt wieder nichts mehr. Habe seit ES durchgehend Mittelschmerz und Brustspannen. PMS kann es glaube ich nicht sein da ich 2 Monate lang Mönchspfeffer genommen habe. Meine FA meinte meine Gebährmutterschleimhaut hat sich sehr gut aufgebaut.
Bin auch gerade am grübeln#kratz#gruebel#klee

5

Tja, es scheint wirklich alles sein zu können... Manchmal denke ich es wäre besser nichts über ZS, MS usw. zu wissen ;-) Einerseits kann man seinen Körper dadurch sehr gut kennenlernen andererseits interpretiert man in alles etwas rein, weil man ja immer die Hoffnung hat, dass es geklappt hat. Aber bei Dir hat es ja geklappt ;-) Herzlichen Glückwunsch und alles Gute!

LG
Kess

weitere Kommentare laden
Top Diskussionen anzeigen