Hat Tempi wirklich so viel Bedeutung in 2. ZH?

Hallo Leute,#freu

mir geht schon die ganze Zeit was durch den Kopf.
Und zwar würde mich mal interessieren ob die Tempi in der 2.ZH immer hoch geht? Das heißt auch bei Nichtschwangeren?

Hab jetzt schon oft festgestellt, daß bei allen die Tempi nach dem Eisprung hochgeht und bei vielen auch ne Weile oben geblieben obwohl sie nicht schwanger waren.

Also denke ich , daß es doch gar keine Bedeutung hat, daß die Tempi in der 2.ZH oben bleibt. Wißt Ihr wie ich das meine?

Liege ich nun völlig daneben?

Das muß mir unbedingt mal jemand erklären.

LG von Claudi

Hallo babybelly82,

danke für Deine ausführliche Antwort. Jetzt hab ichs auch kappiert.
Möchte trotzdem nochmal wissen wie sich dabei die Einnistung feststellen läßt?
Wäre schön, wenn Du mich darüber auch noch aufklären könntest.

LG von Claudi

also deinen ES würde ich nach der tempi am 12.ZT sehen... und der absturz kann durch besagtes hormon ausgelöst worden sein, das bereitet eine einnistung vor, daraus folgt aber eben nicht zwangsläufig eine einnistung... jetzt heißt es leider gottes einfach abwarten...

Ich drück dir jedenfalls die daumen!!!

Die Tempierhöhung zeigt den ES an.

Nur wenn sie länger als 16 Tage oben bleibt, kann man davon ausgehen ss zu sein,

Dagi

Stimmt, es kann eine Einistung gewesen sein!!!
Mich wuerde das echt zuuuuuuuuuu verrueckt machen!!!#augen
Deshalb lasse ich es einfach!!!

Druecke Dir aber ganz doll die Daumen, dass es bei Dir/Euch bald klappt!!!!

Also mein Arzt hat mir nun extra tabletten gegeben, damit nach dem ES noch eine Hochlage besteht, dass wenn es zu einer Schwangerschaft kommt, diese auch bestehen bleibt.

Top Diskussionen anzeigen