MUss OVU-Test bei bestehender SS positiv sein?

Hallo Mädels.

Man liesst ja hier immer dass einige mit OVU-Tests orakeln.

Mal anders rum gefragt:
Wenn man denn schwanger ist, muss dann ein OVU-Test auch anschlagen?
Oder kann es auch sein, das ein OVU-Test trotz bestehender Schwangerschaft negativ bleibt?


Danke euch
Agony

1

Hallo,
theoretisch "müsste" er anschlagen,habe hier aber schon zig mal gelesen,das der Ovu negativ war bzw. viiiel später anschlug,obwohl definitiv schwanger.

Deswegen heissts auch auch nur "Orakel"-kann,muß nicht;-)

GLG Anna

2

Die OVU-Tests sollte man dann auch mit Morgenurin machen oder ?
Versteh nicht ganz warum.

Ich hab die weiterhin am Nachmittag gemacht.
Bis auf einen waren die alle negativ.
Aber irgendwas ist anders ;-)

3

Ahhh,nee,nee,wenn du nach HCG testen möchtest,also orakeln;-),dann IMMER morgens!!!!
HCG ist am Morgen am konzentriertesten,im Gegensatz zum LH,das baut sich im Laufe des Tages auf.

Deshalb:orakeln->morgens
ES-Ovus->nachmittags/abends

4

Hallo,

ich bin grad in der 9. SSW und hab zu Beginn meiner SS meinen letzten Ovutest verbraten wollen.

Der zeigte dann fett positiv an. Die Ergebnislinie war viel dicker und dunkler als die Kontroll-Linie. Der Grund ist folgender: Bei einer SS steigt das HCG an und dass ist von chemischen Aufbau dem LH (vom Ovutest) sehr ähnlich. Daher ist der Ovutest bei einer SS positiv.

LG Jasmin

Top Diskussionen anzeigen