Zu wenig Östrogen , zu lange Zyklen , wer kennt Prisomen ???

Hallo ,

mein anliegen steht ja schon oben.
Ich habe das Medi verschrieben bekommen damit sich mein Hormonhaushalt wieder normalisiert.
Jetzt lese ich hier das manche das zum Mensauslösen bekommen haben ?!
Ich soll das 28 Tage lang nehmen um meinen Hormonspiegel in Ordnung zu bringen , damit meine Eierstöcke aufwachen:-)

Welche Erfahrungen habt ihr?

Mein Apotheker meinte übrigens das das fragwürdig wäre und das das Medi sonst Frauen in den Wechseljahren bekommen.
Ausserdem sollte es nicht vor dem 45.Lebensjahr angewendet werden , ja und jetzt?

Werd auf jeden Fall morgen nochmal meinen FA kontaktieren!

LG Jolin

1

hallo jolin

das medikament kenne ich zwar nicht, aber ich nehme metformin soll den testosteronwert senken.
man soll es in der schwangerschaft und bei kinderwunsch eigentlich nicht nehmen.
mein frauenarzt hat es mir trotzdem verschrieben.(gerade dafür)
suft doch mal ein wenig im netz viellecit gibt es da ein paar hilfreiche seiten zum nachlesen.
ich hab auch erst mal ne nacht drüber geschlafen und das für und wieder abgecheckt.

lg
steff

Top Diskussionen anzeigen